Startseite / Über uns
Über uns

Vorstand

Unser Vorstand setzt sich aus fünf Mitgliedern zusammen.
Vorstand
Vorstandsvorsitzender der adidas AG und verantwortlich für Global Brands

BJØRN GULDEN - VORSTANDSVORSITZENDER, GLOBAL BRANDS 

Bjørn Gulden wurde 1965 in Zürich, Schweiz, geboren und ist norwegischer Nationalität. Er erwarb einen Bachelor of Business Administration der University of Rogaland, Norwegen, und schloss ein MBA-Studium an der Babson Graduate School of Business, USA, ab. Zwischen 1992 und 1999 hatte er bei adidas in Herzogenaurach verschiedene Führungspositionen inne, zuletzt als Senior Vice President of Apparel and Accessories. 1999 wechselte Bjørn Gulden als Head of Product, Marketing and Sourcing zu Helly Hansen nach Norwegen, wo er nach seinem Ausscheiden noch mehrere Jahre Beiratsmitglied war. Ab 2000 war er als Generalbevollmächtigter der Deichmann-Gruppe sowie als President/CEO der US-amerikanischen Deichmann Tochtergesellschaft Rack Room Shoes tätig. Von 2012 bis 2013 war Bjørn Gulden Vorstandsvorsitzender und von 2013 bis 2018 Aufsichtsratsmitglied des Schmuckherstellers Pandora in Dänemark. 2013 wechselte er zur Puma SE nach Herzogenaurach, wo er als Vorstandsvorsitzender den Vorstand leitete. Von 2014 bis 2022 war er außerdem Mitglied des Aufsichtsrats der Borussia Dortmund GmbH & Co. KgaA. Seit 1. Januar 2023 ist Bjørn Gulden Vorstandsmitglied und Vorstandsvorsitzender (CEO) der adidas AG mit Sitz in Herzogenaurach und verantwortet darüber hinaus den Geschäftsbereich Global Brands.

Bjørn Gulden ist außerdem:

  • Vorsitzender des Board of Directors, Salling Group A/S, Brabrand, Dänemark
  • Mitglied des Aufsichtsrats, Tchibo GmbH, Hamburg
Vorstandsmitglied der adidas AG, verantwortlich für Global Sales

ARTHUR HÖLD - GLOBAL SALES

Arthur Höld wurde 1969 in Illertissen, Deutschland, geboren und ist deutscher Staatsbürger. Er erwarb einen Abschluss in Business Administration and Advertising Management an der Hochschule Pforzheim, Deutschland. Zu adidas kam Arthur Höld 1998 von Bartle Bogle Hegarty in London, Großbritannien, wo er seine berufliche Laufbahn als Advertising Account Manager begann. Zwischen 1998 und 2011 bekleidete er verschiedene Positionen im Bereich Global Brands und Market EMEA bei adidas in Herzogenaurach und Amsterdam. Ab 2011 leitete er das Originals-Geschäft des Unternehmens als SVP/GM Originals und wurde im Jahr 2017 SVP Brand Strategy & Business Development. Ab Juli 2018 war er als Managing Director Europe unter anderem für die Restrukturierung des adidas und Reebok Geschäfts verantwortlich. Von 2020 bis 2023 hatte er die Funktion des Managing Directors EMEA inne. 2023 wurde Arthur Höld in den Vorstand berufen und ist verantwortlich für den Bereich Global Sales.

Executive Board Member of adidas AG and responsible for Finance

HARM OHLMEYER – FINANZVORSTAND

Harm Ohlmeyer wurde 1968 in Hoya, Deutschland, geboren und ist deutscher Nationalität. Er erwarb einen Abschluss in Betriebswirtschaft an der Universität Regensburg und schloss zudem ein MBA-Studium an der Murray State University, USA, ab. Harm Ohlmeyer ist seit 1998 bei adidas tätig und sammelte umfangreiche Erfahrung im Finanz- und Vertriebsbereich, u. a. als CFO TaylorMade-adidas Golf in Carlsbad, USA, und Senior Vice President Finance adidas Brand und Global Sales (adidas und Reebok). Ab 2011 verantwortete er das E-Commerce-Geschäft des Unternehmens als Senior Vice President Digital Brand Commerce. Von 2014 bis 2016 hatte er zusätzlich die Position des Senior Vice President Sales Strategy and Excellence inne. 2017 wurde Harm Ohlmeyer zum Finanzvorstand bestellt. Vom 12. November 2022 bis 31. Dezember 2022 leitete er die adidas AG übergangsweise als Vorstandsvorsitzender. Im Juli 2023 wurde er zum Arbeitsdirektor ernannt.

Harm Ohlmeyer ist außerdem: 

  • Mitglied des Aufsichtsrats, SV Werder Bremen GmbH & Co KGaA, Bremen
Vorstandsmitglied der adidas AG, verantwortlich für Global Human Resources, People and Culture

MICHELLE ROBERTSON – GLOBAL HUMAN RESOURCES, PEOPLE AND CULTURE

Michelle Robertson wurde 1975 in Aberystwyth, Wales, geboren und ist britischer Nationalität. Sie erwarb ein Postgraduate Diploma in Human Resources (CIPD-zertifiziert) an der University of Central Lancashire in Großbritannien. Ihre berufliche Laufbahn begann Michelle in der Hotel- und Freizeitbranche in Großbritannien, wo sie von 1995 an verschiedene Positionen im Personalbereich bekleidete. Ab 2004 war sie für Reebok tätig, zunächst als Head of HR Reebok UK & Ireland in Bolton, Großbritannien, später als Head of HR EMEA in Amsterdam, Niederlande, und ab 2010 als Director HR Global Brand Marketing in der Reebok Zentrale in Boston, USA. 2012 wechselte Michelle zu adidas nach Herzogenaurach, wo sie verschiedene leitende Positionen im Personalbereich innehatte und unter anderem für Global IT, Global Operations, Global Legal und Global Workplaces verantwortlich war. 2018 wurde sie Senior Vice President Workplaces & HR Global Functions. Ab 2020 übernahm sie zusätzlich das weltweite COVID-19-Krisenmanagement bei adidas und fungierte von 2022 bis 2023 auch als HR Business Partner für Global Brands. Ab Mitte 2023 leitete sie als Head of Global HR die weltweite Human-Resources-Organisation des Unternehmens. 2024 wurde Michelle in den Vorstand berufen und ist verantwortlich für Global Human Resources, People and Culture.

Vorstandsmitglied der adidas AG, verantwortlich für Global Operations

MARTIN SHANKLAND - GLOBAL OPERATIONS

Martin Shankland wurde 1971 in Sydney, Australien, geboren und ist australischer Nationalität. Er erwarb einen Bachelor of Commerce an der University of New South Wales, Australien, und schloss das Professional Year Program des Australian Institute of Chartered Accountants ab. Er begann seine Karriere bei adidas 1997 als Finance Director Russland/GUS und hatte von 2000 bis 2017 die Position Managing Director inne. Von 2017 bis 2019 war er Managing Director Emerging Markets. 2019 wurde Martin Shankland in den Vorstand berufen und ist verantwortlich für den Bereich Global Operations. 

Teilen