Diese Webseite wurde unter Verwendung modernster Techniken und Technologien umgesetzt. Leider unterstützt Ihre Browser-Version nicht alle dieser Technologien.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

OK, verstanden
Ihre Lesezeichen

Personalisieren Sie. Hier können Sie Ihre persönlichen Lesezeichen abspeichern. Um Lesezeichen hinzuzufügen klicken Sie bitte auf den Stern in der unteren rechten Ecke der Kacheln oder am unteren Rand jeder Seite.

SeitentitelBereichAngelegt amAuswählen
Sie haben noch keine Lesezeichen hinzugefügt.

Strategie im Überblick

Wir alle ‚schaffen Neues‘ – weil wir überzeugt sind, dass wir durch Sport Leben verändern können.

adidas hat drei strategische Säulen definiert, auf die wir uns fokussieren wollen: Schnelligkeit, Städte und Open-Source. Unsere Mitarbeiter werden diese mit Leben füllen.

‚Creating the New‘ ist der Titel unseres strategischen Geschäftsplans für die nächsten fünf Jahre. Zugleich beschreibt ‚Creating the New‘ die Einstellung, die uns in die Zukunft führen wird – eine spannende Zukunft, da unsere Branche stetig an Größe und Bedeutung gewinnt. Denn die Sportartikelbranche wächst schneller als die meisten anderen Branchen, sogar schneller als der Verbraucherelektroniksektor. Und dieser Trend wird sich auch künftig fortsetzen. Sport spielt in jeder Kultur und Gesellschaft eine zentrale Rolle und ist elementar für die Gesundheit und Zufriedenheit eines jeden Einzelnen. Für uns sind das deshalb so gute Nachrichten, weil Sport unsere Kernkompetenz ist. Durch Sport können wir Leben verändern. Wir möchten die Menschen jeden Tag aufs Neue inspirieren und befähigen, bestmöglich von der Kraft des Sports zu profitieren. Unsere Sportkompetenz übertragen wir auch in die Bereiche Streetwear und Fashion, da Sport eine Einstellung und Lebensweise ist. Alles was wir tun, ist tief im Sport verwurzelt. 

Einzigartiges Markenportfolio

Im Mittelpunkt von ‚Creating the New‘ stehen unsere Marken, denn sie verbinden uns mit unseren Konsumenten. Daher ist der Erfolg unserer Marken grundlegend für unseren geschäftlichen Erfolg. Unsere Kernmarken – adidas und Reebok – sind tief im Sport verankert: adidas spricht Athleten an und Reebok fokussiert sich auf den Fitnesskonsumenten. Dank unserem einzigartigen Portfolio von führenden Sportmarken können wir die Bedürfnisse und Wünsche von mehr Konsumenten erfüllen als jeder unserer Mitbewerber. Mit ‚Creating the New‘ werden wir unseren Konsumenten näher sein als je zuvor. Um das zu erreichen, basiert unser Geschäftsplan auf drei strategischen Säulen:

  • Schnelligkeit: Wir werden das erste wirklich schnelle Sportartikelunternehmen sein, indem wir Konsumentenbedürfnisse zügig erfüllen und interne Entscheidungsprozesse rasch vorantreiben.
  • Städte: Wir haben sechs wichtige Städte ermittelt, in denen wir präsent sein, Marktanteile hinzugewinnen und Trends prägen wollen.
  • Open-Source: Wir werden das erste Sportartikelunternehmen sein, das Sportler, Konsumenten und Partner einlädt, Teil seiner Marken zu sein.

Im März 2017 wurden diese drei strategischen Säulen durch einen besonderen Fokus auf die Themen Unternehmenskultur, Digital, One adidas, Nordamerika und Portfolio ergänzt.

Hier klicken, um mehr zu erfahren.

‚Creating the New‘ ist ein ehrgeiziger, aber realistischer Plan, der den Grundstein für unser beschleunigtes Umsatz- und Gewinnwachstum bis 2020 legt.

2018 ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Erfüllung unserer Langfristziele bis 2020. Wir erwarten qualitativ hochwertiges Wachstum mit überproportionalen Gewinnsteigerungen. Das ermöglicht uns, unsere Profitabilität bis 2020 noch deutlicher zu verbessern und unsere langfristige Prognose erneut anzuheben. 

KASPER RORSTED, ADIDAS CEO

Um diesen Geschäftsplan zum Erfolg zu führen, bedarf es echter Teamarbeit. Unser Ziel ist es, zu gewinnen!