This website was built by using the latest techniques and technologies. Unfortunately, your current browser version doesn't support those technologies.

Please upgrade your browser in order to display the website correctly and gain full functionality.

OK, verstanden
Ihre Lesezeichen

Personalisieren Sie. Hier können Sie Ihre persönlichen Lesezeichen abspeichern. Um Lesezeichen hinzuzufügen klicken Sie bitte auf den Stern in der unteren rechten Ecke der Kacheln oder am unteren Rand jeder Seite.

Seitentitel Bereich Angelegt am Auswählen
Sie haben noch keine Lesezeichen hinzugefügt.

FAQ

Informationen können noch so umfassend sein: einige Fragen bleiben immer. Wir stehen gerne zur Verfügung. Doch bevor Sie uns kontaktieren, lesen Sie bitte unten die Liste der am häufigsten gestellten Fragen. So bleibt uns mehr Zeit, spezifische Fragen zu beantworten und Ihr Warten auf unsere Antwort wird verkürzt.

Allgemein

Wann und wie entstand die adidas AG?

Die adidas AG hat ihre Wurzeln in Herzogenaurach, Deutschland. 1920 stellt ein Schuhmacherssohn namens Adi Dassler dort seine ersten handgefertigten Trainingsschuhe her und legt damit den Grundstein für eine lange und erfolgreiche Unternehmensgeschichte.

Adolf, genannt „Adi“, Dassler trägt im Jahr 1949 die Firma adidas in das Handelsregister ein. Der Name adidas leitet sich aus dem Vor- und Nachnamen des Gründers ab. Für das Unternehmen folgen bis heute viele ereignisreiche Jahre. Falls Sie mehr erfahren wollen, können Sie hier unsere Unternehmensgeschichte nachlesen. 

Wer leitet die Geschäfte der adidas AG?

Der Vorstand der adidas AG setzt sich aus sechs Mitgliedern zusammen, die die kulturelle Vielfalt und die internationale Struktur des Unternehmens reflektieren. Dabei verantwortet jedes Mitglied einen wichtigen Geschäftsbereich. Seit Oktober 2016 ist Kasper Rorsted Vorstandsvorsitzender des Unternehmens. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind Roland Auschel, verantwortlich für Global Sales, Eric Liedtke, verantwortlich für Global Brands, Harm Ohlmeyer, verantwortlich für den Bereich Finanzen, Karen Parkin, verantwortlich für Human Resources, und Martin Shankland, verantwortlich für Global Operations.

Wo befindet sich der Hauptsitz der adidas AG?

Der Hauptsitz der adidas AG, auch bekannt unter dem Namen „World of Sports“, befindet sich in Herzogenaurach, einer Kleinstadt in Bayern. Insgesamt arbeiteten Ende 2018 7.830 der insgesamt 57.016 Mitarbeiter an diesem Standort. Klicken Sie hier, um zu unserer Karriereseite zu gelangen, auf der Sie weitere Informationen finden.

Was sind die wichtigsten Standorte der adidas AG und wo befinden sich diese?

Die „World of Sports“ in Herzogenaurach, Deutschland, ist die Unternehmenszentrale von adidas. Der Reebok Hauptsitz befindet sich in Boston, USA. Zu den wichtigsten weiteren Standorten zählen Portland, Panama, Amsterdam, Shanghai und Hongkong. Für mehr Informationen zu den Standorten klicken Sie bitte hier

Wie viele Mitarbeiter beschäftigt adidas?

Im Dezember 2018 beschäftigte die adidas AG 57.016 Mitarbeiter weltweit. 

Wie setzt sich der Aufsichtsrat der adidas AG zusammen?

Da das Unternehmen samt inländischer Tochtergesellschaften mehr als 2.000 Mitarbeiter hat, setzt sich der Aufsichtsrat in Übereinstimmung mit dem Mitbestimmungsgesetz aus sechzehn Mitgliedern zusammen, von denen jeweils acht durch die Hauptversammlung und acht durch die Arbeitnehmer gewählt werden.

An wen wende ich mich bei Fragen zum Thema Sponsoring und Spenden?

Alle Anfragen müssen schriftlich eingereicht werden. Auf unserer Standort-Karte finden Sie Adressen. Alternativ können Sie das Kontaktformular auf unserer Webseite nutzen. Täglich treten Personen, Organisationen und Verbände an uns heran, mit der Bitte zu helfen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht allen Anfragen nachkommen können. Bei Interesse wird Sie die Fachabteilung kontaktieren.

Ich würde mich gerne regelmäßig über aktuelle Themen des Unternehmens informieren. Welche Möglichkeiten gibt es hierfür?

Laden Sie sich die Investor Relations App herunter, um über aktuelle Neuigkeiten aus der Investoren- und Finanzwelt der adidas AG informiert zu bleiben, oder registrieren Sie sich für den Investor-Relations-Newsletter. Einen Überblick über alle Social-Media-Aktivitäten des Unternehmens bekommen Sie hier oder durch Aktivierung eines RSS Feed. Wenn Sie mehr über unsere Marken erfahren möchten, finden Sie Informationen unter:

http://news.adidas.com/GLOBAL 

http://news.reebok.com/

Produkte und Marken

Welche Marken sind Teil der adidas AG?

 

Die adidas AG vermarktet Produkte unter folgenden Markennamen: 

adidas: Schuhe, Bekleidung und Zubehör wie z. B. Taschen und Bälle.

ReebokSchuhe, Bekleidung und Zubehör. 

adidas Golf: Golfschuhe und -bekleidung. 

Five Ten: Outdoorschuhe. 

Welche Marken hat adidas in den letzten Jahren erworben bzw. verkauft?

TaylorMade war von 1997 bis 2017 Teil von adidas. 2006 kaufte adidas Reebok mit den Untermarken Rockport und CCM Hockey. Im Laufe der Jahre wurden weitere Akquisitionen, wie die von Five Ten und Adams Golf, durchgeführt. 2015 gab adidas den offiziellen Abschluss der Veräußerung von Rockport bekannt. 2017 veräußerte das Unternehmen auch sein CCM Eishockeygeschäft und die Golfmarken TaylorMade, Adams Golf und Ashworth.

Wo oder wie kann ich fehlerhafte adidas Produkte umtauschen?

Wenn Sie mit der Qualität eines adidas Produkts unzufrieden sind, wenden Sie sich bitte an Ihren adidas Einzelhändler oder den Online-Shop. Dort wird man sich fachgerecht mit Ihrer Reklamation auseinandersetzen und das Produkt gegebenenfalls ersetzen. Bei einer berechtigten Reklamation ist es unser Ziel, Ihnen schnell und unkompliziert zu helfen.
Wenn Sie Ihr Produkt online bestellt haben, finden Sie in den Rückgabebestimmungen detaillierte Informationen.

Kann ich bei adidas eine neue Idee (Produkt- oder Designidee) zur Überprüfung und Bewertung einreichen?

Nein. Unsere Unternehmenspolitik ist es, keine unverlangt eingesandten Vorschläge bezüglich Designs, Erfindungen oder Ideen von Personen außerhalb der adidas AG zu akzeptieren. Wir schätzen Ihr Interesse an unserem Unternehmen sehr und bitten Sie, keine Ideen bei adidas einzureichen.

Wo finde ich mehr Informationen zum Herstellungsprozess der Produkte der adidas AG?

adidas lässt seine Produkte hauptsächlich von externen Zulieferbetrieben produzieren. Mehr Informationen zu unserer Beschaffungskette finden Sie hier.

Wo kann ich Produkte des Unternehmens kaufen?

Sie können entweder direkt online in den adidas und Reebok Online-Shops einkaufen oder einen Händler in der Nähe aufsuchen. Adressen finden Sie auf der jeweiligen Webseite. 

Karriere

Wo kann ich mich über Stellenangebote der adidas AG informieren?

Auf der Karriere-Webseite der adidas AG finden Sie eine Liste sämtlicher offener Stellen, auf die Sie sich online bewerben können. Mehr Informationen zum Bewerbungsprozess, was wir als Arbeitgeber bieten und was wir von den Kandidaten erwarten, erhalten Sie im Abschnitt „Karriere“ dieser Website.

Ich habe keine offene Stelle gefunden, die zu meinem Profil passt, möchte aber trotzdem eine Initiativbewerbung einreichen.

In diesem Fall erstellen Sie bitte ein Profil. Auf der Karriere-Webseite von adidas können Sie rechts oben die Suchfunktion aktivieren, die Sie zur Navigationsseite für offene Stellen führt. Dort finden Sie rechts den Bereich „Application Profile“ (Bewerbungsprofil). Hier haben Sie die Möglichkeit, ein Profil zu erstellen und gleichzeitig Suchagenten einzurichten, um automatisch benachrichtigt zu werden, wenn Ihrem Profil entsprechende Stellen verfügbar sind.

Wie kann ich mich für eine Stelle im Ausland bewerben?

Sie können diese Option unter „Search Jobs” auf unserer Karriere-Webseite auswählen. 

Ich möchte für adidas als Model arbeiten.

Alle Models für Foto-Shootings und Präsentationen werden von uns über professionelle Model-Agenturen gebucht, daher akzeptieren wir keine direkten Bewerbungen von Models. 

Ich möchte ein Praktikum bei der adidas AG absolvieren.

Informationen hierzu finden Sie auf dieser Webseite im Bereich „Karriere“ oder unter careers.adidas-group.com. Dort finden Sie auch einen Link für Studenten und Absolventen, über den Sie alle Informationen zu unseren Praktika-Angeboten erhalten. Sie müssen jedoch für die gesamte Dauer Ihres Praktikums für ein Studium eingeschrieben sein. 

Was erwartet adidas von seinen Bewerbern? Was sollte der ideale Kandidat mitbringen?

Wir haben die Kriterien, die ein Bewerber idealerweise mitbringen sollte, unter folgendem Link zusammengefasst. 

Ich wurde zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Wie finde ich zu den Standorten weltweit?

Die wichtigsten Standorte und Zentralen der adidas AG finden Sie hier. Die Adressen und Anfahrtsbeschreibungen zu allen weiteren Büros erhalten Sie von Ihrer zuständigen Kontaktperson.

Medienanfragen

Wie kann ich die Abteilung für Unternehmenskommunikation der adidas AG erreichen?

Klicken Sie hier und Sie gelangen auf die PR Kontaktseite. 

Was macht die Abteilung für Unternehmenskommunikation?

Die Corporate Communication Abteilung ist Anlaufstelle für die Wirtschaftsmedien weltweit und repräsentiert das Unternehmen hinter den Marken. Klicken Sie hier, um die Corporate Communication Abteilung zu kontaktieren. Für Presseinformationen zu den einzelnen Marken, besuchen Sie bitte den News-Stream der einzelnen Marken: news.adidas.com und news.reebok.com und wählen Sie Ihren spezifischen Markt aus.

Wie bekomme ich lokale Medieninformationen über die Marken?

Wählen Sie Ihren spezifischen Markt unter news.adidas.com und news.reebok.com für Informationen, die für Ihren Markt relevant sind.

Wo finde ich die neuesten Unternehmensnachrichten?

Klicken Sie bitte hier, um zum Abschnitt „Neuigkeiten“ zu gelangen. Wenn Sie unsere Pressemitteilungen zu Wirtschafts- und Finanzthemen erhalten möchten, senden Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten, dann werden wir Sie auf den Verteiler setzen.

Wann findet Ihre nächste Pressekonferenz statt?

Aktuelle Termine und Veranstaltungen der Abteilungen Corporate Communication und Investor Relations finden Sie hier.

Wo finde ich hochauflösendes Video-/Bildmaterial über die adidas AG?

Um sich das Material anzuschauen/herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.

Ich würde mich gerne regelmäßig über aktuelle Themen der adidas AG informieren. Welche Möglichkeiten dazu gibt es?

Laden Sie sich die Investor Relations and Media App herunter, um über aktuelle Neuigkeiten aus der Investoren- und Finanzwelt der adidas AG informiert zu bleiben, oder registrieren Sie sich für den Investor-Relations-Newsletter. Einen Überblick über alle Social-Media-Aktivitäten unseres Unternehmens bekommen Sie hier oder durch Aktivierung eines RSS Feed. Wenn Sie mehr über unsere Marken erfahren möchten, können Sie sich unter news.adidas.com oder news.reebok.com informieren. Darüber hinaus sind auf Gameplan-A.com großartige Storys über Menschen zu lesen, die Mitarbeiter und Sportler zugleich sind.

Ich bin Schüler/Student und benötige Informationen über die adidas AG. Wo werde ich fündig?

Generell kann Ihnen die  Seite FAQ/Informationen für Schüler und Studenten weiterhelfen. Falls Sie Informationen für Arbeiten oder Referate haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf der Webseite. Da uns täglich eine große Anzahl an Anfragen erreicht, bitten wir um Verständnis, dass wir leider nicht auf alle eingehen können. Eine Vielzahl an Informationen z. B. unser Geschäftsbericht, Fakten zur Firmengeschichte und das News Archiv, sind auf unserer Webseite zu finden.

Investoren

Wo ist die adidas AG Aktie gelistet?

Die adidas AG Aktie ist an der Frankfurter Börse in Deutschland gelistet. Die Aktie ist Bestandteil des Deutschen Aktienindex (DAX), der die Entwicklung der 30 größten und umsatzstärksten Unternehmen widerspiegelt.

Welcher Aktiengattung sind die Aktien der adidas AG zuzuordnen?

Die adidas AG hat auf den Namen lautende, nennwertlose Stückaktien (Namensaktien) emittiert.

Wann wurde adidas in den DAX aufgenommen?

Die adidas AG wurde am 19. Juni 1998 in den DAX aufgenommen.

Wie lautet die Wertpapierkennnummer der adidas AG?

Die Wertpapierkennnummer (ISIN) der adidas AG lautet DE000A1EWWW0.
Das Reuters Symbol ist ADSG.F (Frankfurt) und das Bloomberg Symbol ist ADS.

Hat die adidas AG kürzlich einen Aktiensplit durchgeführt?

Mit der Hauptversammlung der adidas AG vom 11. Mai 2006 wurde einem Aktiensplit im Verhältnis 1:4 zugestimmt. Am 6. Juni 2006 wurde jede existierende Aktie vorbörslich in vier Aktien der adidas AG gesplittet. Da keine neuen Aktien emittiert wurden, gab es keinen verwässernden Effekt. Seitdem wurde kein weiterer Aktiensplit durchgeführt. 

Ich bin ein amerikanischer Investor und möchte adidas Aktien kaufen. Was muss ich tun?

Amerikanische Investoren können American Depository Receipts (ADRs) über jeden Broker, der die Erlaubnis besitzt, mit US-Wertpapieren zu handeln, oder direkt über die Deutsche Bank Trust Company Americas (Deutsche Bank) erwerben. Momentan bietet adidas ein ADR-Programm an, das Level I Programm. Weitere Informationen zu unseren ADRs finden Sie hier (link to ADRs section).

Wie kann ich mit der Deutschen Bank in Kontakt treten?

Kontaktdetails für registrierte und private Inhaber von ADRs:
Deutsche Bank Shareholder Services
American Stock Transfer & Trust Company
Peck Slip Station
P.O. Box 2050
New York, NY 10272-2050

Email: db@amstock.com
Gebührenfreie Tel.-Nr.: +1 866 706 0509
Direkt-Durchwahl: +1 718 921 8137 

 

Kontaktdetails für ADR-Broker und institutionelle Investoren:
Telefon (US): +1 212 250 9100
Telefon (UK): +44 207 547 6500

Bietet die adidas AG ein Programm zum direkten Kauf von Aktien an?

Nein, das Unternehmen bietet kein Direktkauf-Programm an. Die Aktien sind ausschließlich über eine Bank oder einen Broker erhältlich.

Wie hoch ist die Anzahl der im Umlauf befindlichen Aktien der adidas AG?

Die Anzahl der im Umlauf befindlichen Aktien finden Sie hier.

Wie setzt sich die Aktionärsstruktur der adidas AG zusammen?

Einen Überblick über die Aktionärsstruktur der adidas AG bekommen Sie hier.

Wie hoch ist der Free-Float-Anteil am Grundkapital?

Der Free-Float-Anteil am Grundkapital beträgt 100%.

Wann hat adidas Reebok übernommen?

Das Geschäft von Reebok International Ltd. (USA) und deren Tochtergesellschaften wird seit dem 1. Februar 2006 einbezogen.

Wie heißt der Vorstandsvorsitzende der adidas AG?

Seit dem 1. Oktober 2016 ist Kasper Rorsted Vorstandsvorsitzender der adidas AG. 

Wie setzt sich der Vorstand der adidas AG zusammen?

Der Vorstand der adidas AG setzt sich aus sechs Mitgliedern zusammen. Die Zusammensetzung spiegelt die Vielfalt und Internationalität unseres Unternehmens wider. Jeder Vorstand ist für einen wichtigen Geschäftsbereich innerhalb des Unternehmens verantwortlich.

Wie setzt sich der Aufsichtsrat der adidas AG zusammen?

Da die Gesellschaft und ihre deutschen Konzerngesellschaften zusammen mehr als 2.000 Arbeitnehmer beschäftigen, setzt sich der Aufsichtsrat nach dem Mitbestimmungsgesetz (MitBestG) paritätisch aus acht Vertretern der Anteilseigner und acht Vertretern der Arbeitnehmer zusammen.

Wo bekomme ich einen schnellen Überblick über die wichtigsten Finanzdaten des Unternehmens?

Bitte schauen Sie dazu in unseren Geschäftsbericht (PDF) oder besuchen Sie die Online-Kurzversion des Geschäftsberichts.

Wie hoch war die Dividende pro Aktie in den letzten Jahren?

Eine Übersicht über die Dividendenentwicklung finden Sie hier.

Wann findet die nächste Hauptversammlung statt?

Die nächste ordentliche Hauptversammlung der adidas AG findet am 9. Mai 2019 statt. 

Wie und wo kann ich mich zur Hauptversammlung anmelden?

Antworten auf alle Fragen rund um die Hauptversammlung finden Sie im Abschnitt der FAQs zur Hauptversammlung.

Ich habe Fragen zu den letzten Ergebnissen oder anderen Finanz-Themen ...

Klicken Sie hier, um zu unseren Finanzpublikationen zu gelangen. Um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:

adidas AG
Investor Relations
World of Sports
91074 Herzogenaurach
Tel.: + 49 9132 84-3296
Fax: + 49 9132 84-3127
Schicken Sie eine E-Mail an Investor Relations.

Wann werden die nächsten Ergebnisse veröffentlicht?

Klicken Sie bitte hier um zum Finanzkalender zu gelangen.  

Wie erhalte ich einen Geschäftsbericht?

Unsere Geschäftsberichte können Sie hier herunterladen.

Wo kann ich die Anleihebedingungen zur Wandelanleihe finden?

Klicken Sie bitte hier, um zu den Anleihebedingungen der Wandelanleihe zu gelangen. 

Was ist der aktuelle Wandlungspreis der Wandelanleihe?

Am 09. Mai 2018 hat die ordentliche Hauptversammlung der adidas AG die Auszahlung einer Bardividende in Höhe von € 2,60 je Aktie beschlossen. Resultierend hieraus wurde der Wandlungspreis bzw. das Wandlungsverhältnis (wie in den Bedingungen definiert) nach Maßgabe von § 10 (4) (B) der Bedingungen, wie folgt angepasst: Der Wandlungspreis von € 81,1261 auf € 80,4793. Das Wandlungsverhältnis von 2.465,2983 auf 2.485,1113. Das ange­passte Wandlungsverhältnis ist zum 10. Mai 2018 wirksam geworden

Wann kann die Wandelanleihe ausgeübt werden?

Das Wandlungsrecht kann durch einen Anleihegläubiger vom 21. Mai 2012 bis zum 5. Juni 2019 (beide Tage einschließlich) ausgeübt werden. Ist der letzte Tag des Ausübungszeitraums kein Handelstag, so endet der Ausübungszeitraum an dem Handelstag, der diesem Tag unmittelbar vorausgeht. Fällt der letzte Tag des Ausübungszeitraums in einen Nichtausübungszeitraum, so endet der Ausübungszeitraum am letzten Handelstag vor dem Beginn des betreffenden Nichtausübungszeitraums.

Nachhaltigkeit

Hat adidas eine Nachhaltigkeitsstrategie? (oder: wie geht adidas an das Thema Nachhaltigkeit heran?)

adidas hat eine Nachhaltigkeits-Roadmap für 2020 und darüber hinaus, die in vollem Umfang in ihren übergreifenden strategischen Geschäftsplan „Creating the New“ eingebunden ist. Die Roadmap definiert sechs strategische Prioritäten zur Bewältigung der Probleme und Herausforderungen an jenen Orten, an denen Sport entsteht (von Produktdesign und -entwicklung über die Fertigung bis hin zum Transport), an denen Sport verkauft wird (eigener Einzelhandel, Großhandel und E-Commerce) und an denen Sport getrieben wird (von Sporthallen bis zu Spielfeldern überall auf der Welt). Weitere Informationen finden Sie hier

Hat adidas einen Verhaltenskodex?

adidas hat einen eigenen Verhaltenskodex, die „Workplace Standards“. Diese können hier heruntergeladen werden. 

Was sind die „Workplace Standards“?

Die „Workplace Standards“ sind der Verhaltenskodex der Beschaffungskette von adidas und werden so definiert:

 „Die Standards enthalten klare Verhaltensregeln zu Angelegenheiten wie umweltfreundliche, sichere und gesunde Arbeitsbedingungen, faire Löhne, Arbeitszeit, Zwangs- und Kinderarbeit sowie Schutz vor Diskriminierung. Sie helfen adidas bei der Auswahl geeigneter Zulieferbetriebe sowie bei der Überwachung ihres Verhaltens und der Identifikation von Problemen.“

In welchen Ländern werden die Produkte von adidas hergestellt? Wie viele Fabriken und/oder Zulieferbetriebe gibt es?

Ende 2018 zählten wir weltweit mehr als 600 unabhängige Fabriken in 51 Ländern, welche Produkte für adidas herstellen. Mehr als 70% aller Fabriken befinden sich in der Region Asien-Pazifik.

Besitzt adidas eigene Fabriken oder ist die Produktion vollständig ausgelagert?

adidas unterhält eine begrenzte Anzahl von eigenen Produktions- und Fertigungsstätten in Deutschland (1) und den USA (1). 

Wie werden Zulieferer ausgewählt und kontrolliert?

Die Sozial- und Umweltabteilung (Social and Environmental Affairs Team – SEA) von adidas überprüft und kontrolliert jede potenzielle neue Fabrik, die von der Beschaffungsabteilung vorgeschlagen wird. So möchten wir sichergehen, dass unsere Zulieferer die „Workplace Standards“ einhalten und Sicherheitsrisiken in den Fabriken ausschließen. Sollte eine Fabrik die Standards nicht erfüllen, lehnt adidas eine Zusammenarbeit ab. Neben unseren SEA-Kollegen wird die Einhaltung durch von uns beauftragte Experten sowie unabhängige Prüfer kontrolliert. Diese bestätigen die Einhaltung der „Workplace Standards“ bei sämtlichen Aktivitäten und werten diese aus. Klicken Sie hier, um mehr über unser Beschaffungskettenprogramm zu erfahren.

Wie umweltfreundlich sind die Produkte und Produktion?

Unser Ziel ist es, den allgemeinen Aufwand zu reduzieren und mehr nachhaltige Produkte und Verpackungen zu entwickeln. Wir streben danach, Umweltaspekte in unsere Innovationsprojekte jeder einzelnen Marke einzubinden, sowohl im Bereich Produktinnovation als auch Design. Die Herausforderung für unsere Innovationsteams liegt darin, Innovationen für Materialien und Prozesse zu entwickeln, die zur Verbesserung der Nachhaltigkeitsaspekte der Produkte beitragen und ihre Herstellungsverfahren umweltfreundlicher machen. Gute Beispiele aus der Vergangenheit sind unsere Partnerschaften mit der Better Cotton Initiative und Parley for the Ocenas sowie die Verwendung von recyceltem Polyester. Auf unserer Sustainability Seite finden Sie einen Gesamtüberblick.

Sind die Produkte kindersicher?

adidas verfügt über weltweite Richtlinien zur Produktsicherheit, die gewährleisten, dass wir bei allen Marken der adidas Gruppe stets die Standards zur physikalischen und chemischen Produktsicherheit beachten. Diese Normen finden sich in allen Marken von adidas wieder. Um die Qualität und Sicherheit unserer Produkte zu gewährleisten, durchlaufen alle Materialien und Produktmuster einen strengen Compliance-Prozess und werden gemäß standardisierter Material- und Produkttestspezifikationen getestet. Wir verfolgen stets, ob es rechtliche Neuerungen in puncto Produktsicherheit gibt und aktualisieren gegebenenfalls unsere Richtlinien und Handbücher, so wie wir es beispielsweise auch im Bereich der Kinderbekleidung getan haben. In einem speziellen Handbuch für Kinderbekleidung fassen wir die strengen Gesetze und Vorschriften aus den wichtigsten Regionen, wie z. B. der EU und der USA, zusammen. Unsere gesamte Kinderbekleidung muss diese speziellen Auflagen erfüllen.

Arbeiten Kinder in den Fabriken von Zulieferern?

Unsere Workplace Standards besagen, dass unsere Zulieferer keine Kinder unter 15 Jahren bzw. keine schulpflichtigen Kinder, auch wenn diese älter als 15 Jahre sind, beschäftigen dürfen. Die Einhaltung dieser Norm wird intern und extern überprüft. 

Wie „grün“ ist adidas?

Als globales Unternehmen mit Geschäftstätigkeiten auf der ganzen Welt ist adidas mitverantwortlich dafür, die Umwelt zu schützen und sie für künftige Generationen zu bewahren.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Reduzierung unserer Umweltauswirkungen an unseren eigenen Standorten sowie entlang der Wertschöpfungskette – von Produktdesign und Produktentwicklung über die Fertigung bis hin zum Transport und Verkauf. Unsere Nachhaltigkeits-Roadmap für 2020 zeigt, dass wir uns ehrgeizige Ziele gesteckt haben, um unsere Umweltbilanz über den gesamten Lebenszyklus des Sports hinweg zu optimieren. 

  • Wir haben eine Strategie entwickelt, die die Themen Wassereffizienz und -qualität umfasst.
  • Wir haben uns verpflichtet, in unseren Fertigungsprozessen, Produkten und Geschäften den Einsatz nachhaltiger Materialien stetig zu erhöhen. Gleichzeitig arbeiten wir an einem geschlossenen Recyclingkreislauf. 
  • Wir sind zudem fest entschlossen, unseren absoluten Energieverbrauch sowie unsere CO2-Emissionen zu reduzieren, auf saubere Energie umzusteigen und neue Energiegewinnungs-Möglichkeiten zu erforschen.

Berichtet adidas öffentlich über seine Sozial- und Umweltpolitik und -leistung?

Zusätzlich zur öffentlichen Berichterstattung auf unserer Unternehmenswebseite veröffentlicht adidas seit 2001 einen jährlichen Nachhaltigkeitsbericht. Dieser legt die Ziele, Strategien und Maßnahmen zur stetigen Verbesserung unserer Sozial- und Umweltleistung dar. adidas war das erste Sportartikelunternehmen, das einen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlichte. Darüber hinaus sind wir auch das einzige Unternehmen in der Sportartikelindustrie, das diesen Bericht jährlich veröffentlicht. 

Seit dem Geschäftsjahr 2017 kombiniert adidas nichtfinanzielle mit finanziellen Inhalten in einem Bericht, dem adidas Geschäftsbericht. Dieser kann im Downloadcenter für unsere Finanzberichterstattung heruntergeladen werden. 

Informationen für Schüler/Studenten

Ich bin Schüler/Student und arbeite an einem Referat/Projekt über adidas. Wo finde ich Informationen über …

 

a) … das Unternehmen?

Informationen über adidas selbst finden Sie auf dem adidas Unternehmensprofil. Über diesen Link erhalten Sie Informationen zum Vorstand und Aufsichtsrat sowie zur Strategie unseres Unternehmens. Zudem können Sie auf der Karte sehen, wo sich unsere Hauptgeschäftssitze befinden und an welchen Standorten die Mitarbeiter der adidas Gruppe weltweit arbeiten. Um mehr über das Unternehmen aus Sicht der Mitarbeiter zu erfahren, besuchen Sie unseren Blog.

b) … die Geschichte?

Alle Informationen über unseren Gründer Adi Dassler und die Entwicklung von adidas zu einem der wichtigsten Unternehmen in der Sportartikelindustrie finden Sie zusammengefasst unter dem Punkt „Geschichte“ auf unserer Webseite.

c) … die Marken der adidas AG?

adidas und Reebok sind die zwei Hauptmarken der adidas AG. Klicken Sie auf die unterschiedlichen Marken, um mehr über ihre Werte und Ziele zu erfahren.

d) … Produkte und Kampagnen?

Eine detailliertere Übersicht und Beschreibungen aller Produkte finden Sie auf den Webseiten:

www.adidas.com

www.reebok.com 

e) … Herstellungsprozess und Nachhaltigkeit?

Sie können den Bereich „Nachhaltigkeit“ auf unserer Webseite besuchen wenn Sie mehr über unser Nachhaltigkeitsversprechen, die Herstellung unserer Produkte oder die Auswahl unserer Partner erfahren möchten. 

WO FINDE ICH MULTIMEDIA-MATERIAL, WIE Z. B. …

a) … Logos und Unternehmensbilder?

Bitte besuchen Sie unser Multimedia Center im Bereich „Medien” auf unserer Webseite.

b) … Kampagnen- und Produktfotos sowie Videos?

Lokales Bildmaterial und Download-Links finden Sie auf news.adidas.com und news.reebok.com

Ich möchte gern ein Praktikum bei adidas absolvieren.

Informationen hierzu finden Sie auf dieser Webseite im Bereich „Karriere“ oder unter careers.adidas.com. Dort finden Sie auch einen Link zum Thema Praktika, über den Sie alle Informationen zu unseren Praktika-Angeboten erhalten. Sie müssen jedoch für die gesamte Dauer Ihres Praktikums für ein Studium eingeschrieben sein.

Ich möchte mein Praktikum an einem anderen weltweiten Standort der adidas AG absolvieren.

Falls Sie ein Praktikum an einem anderen Standort als dem Hauptsitz in Herzogenaurach absolvieren wollen, bewerben Sie sich direkt für den Standort des Landes, das Sie interessiert. Sie können dies direkt in der Suchfunktion auf unserer Karriere-Seite eingeben.

Ich würde gern meine Abschlussarbeit bei adidas schreiben.

Wenn Sie Ihr Praktikum erfolgreich bei uns abgeschlossen haben, ist es möglich, Ihre Abschlussarbeit mit Unterstützung des jeweiligen Vorgesetzten bei adidas zu schreiben.

Welche Berufsmöglichkeiten gibt es für Hochschulabsolventen?

adidas bietet verschiedene Jobmöglichkeiten für Absolventen. Es gibt einige einzigartige Programme und wertvolle Hilfsmittel, die Ihren derzeitigen Wünschen entsprechen und Ihre künftige Weiterentwicklung fördern werden. Besuchen Sie unsere „Karriere-Webseite“ für weitere Einzelheiten. Das Functional Trainee Programm (FTP) bietet Ihnen Einblicke in verschiedene Abteilungen Ihres bevorzugten Funktionsbereichs.

Bitte besuchen Sie den Bereich „Karriere“ unserer Webseite, um zu erfahren, wie Sie sich bewerben können. Unter „Studenten & Absolventen“ finden Sie alle Informationen sowie offene Stellen unserer Trainee-Programme.

Ich mache gerade meinen Schulabschluss. Gibt es Berufsmöglichkeiten für mich bei adidas?

In der Unternehmenszentrale der adidas AG in Herzogenaurach bieten wir ein spezielles Ausbildungsprogramm für Schulabgänger mit herausragenden Leistungen an. Zusätzlich können sich Abiturienten mit sehr guten Zeugnissen um ein Duales Studium bewerben. Besuchen Sie unsere Karriereseite, um herauszufinden, ob etwas Passendes für Sie dabei ist.