Home / Nachhaltigkeit / Menschen
Nachhaltigkeit

Gesellschaftliches Engagement

Als globales Sportartikelunternehmen sind wir davon überzeugt, dass wir durch Sport Leben verändern können. Dies wird nirgends deutlicher zum Ausdruck gebracht als durch unser gesellschaftliches Engagement.

adidas arbeitet seit Jahren eng mit einigen Organisationen sowohl auf lokaler als auch auf globaler Ebene zusammen, um Gemeinschaften aktiv zu unterstützen und einen positiven Einfluss zu nehmen. Unsere Programme bauen auf drei komplementären Säulen auf: Unternehmensspenden, Mitarbeiterengagement und gesellschaftliches Engagement, und, die durch die jeweiligen lokalen kulturellen, ökonomischen und sozialen Gegebenheiten bestimmt werden. Ergänzende Programme umfassen Aktivitäten in der Unternehmenszentrale, Soforthilfemaßnahmen sowie Projekte in den Ländern, in denen unsere Zulieferbetriebe angesiedelt sind.

GESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT, MITARBEITERENGAGEMENT UND UNTERNEHMENSSPENDEN

Unser gesellschaftliches Engagement ist wesentlicher Teil unseres Nachhaltigkeitsansatzes, der den Fokus auf drei strategische ‚People‘-Prioritäten legt: Befähigung von Menschen, Verbesserung der Gesundheit sowie Ermutigung zum Handeln. Diese strategischen Prioritäten werden durch die Spendenrichtlinien unseres Unternehmens sowie durch diverse Programme zum gesellschaftlichen und Mitarbeiterengagement getragen.

Wir wollen unseren positiven Einfluss weltweit maximieren, indem wir uns auf Länder und Regionen fokussieren, in denen wir bedeutende Beschaffungsaktivitäten haben. Uns ist bewusst, dass die Mitarbeiter an unseren lokalen Standorten die Bedürfnisse und kulturellen Besonderheiten in ihren gesellschaftlichen Gemeinschaften am besten verstehen. Aus diesem Grund arbeiten wir regelmäßig mit lokalen Organisationen zusammen. Nach der Umsetzung eines Projekts binden wir zudem Nichtregierungsorganisationen (NGOs) mit ein, um die Auswirkungen unserer Bemühungen zu überprüfen.

Wir fördern außerdem die Gemeinschaften, in denen unsere Zulieferer tätig sind, indem wir Organisationen unterstützen, die nachhaltige Entwicklungspraktiken in der Branche vorantreiben. Natur- oder sonstige Katastrophen können jederzeit eintreten. Deshalb unterstützen wir internationale Hilfsorganisationen mit Geld- und Sachspenden, um betroffenen Opfern zu helfen. Unsere engen Beziehungen zu humanitären Hilfsorganisationen helfen uns dabei, betroffene Regionen mit Hilfsgütern zu versorgen.

GEMEINNÜTZIGES ENGAGEMENT












Statistiken zu unserem gesellschaftlicheN Engagement

Im Jahr 2019 sind die Spendenanfragen im Vergleich zum Vorjahr um 17% auf 4.867 zurückgegangen (2018: 5.839). Die Spendenanfragen und Anträge auf finanzielle Unterstützung unterschieden sich in ihrer Art und in ihrem Verwendungszweck deutlich voneinander. Eingehende Anfragen wurden sorgfältig gegenüber den Spendenrichtlinien von adidas geprüft, um die Einhaltung der Richtlinien und Verfahren sowie des verfügbaren Budgetrahmens des Unternehmens sicherzustellen.

Die Gesamtanzahl der unterstützten Projekte blieb mit auf 519 relativ stabil (2018: 525). In EMEA ist die Zahl leicht zurückgegangen, was unsere striktere Herangehensweise an die Durchführung der Bedarfsanalyse anhand klarer interner Definitionen widerspiegelt. Dadurch konnten wir fortlaufend den Fokus auf wichtige Projekte richten, zwar mit weniger, dafür aber einflussreicheren Organisationen.

Das Volumen an Sachspenden stieg signifikant auf mehr als 1 Million Einheiten an (2018: 521.487). Das ist auf umfangreiche Produktspenden besonders in Nordamerika zurückzuführen. In der Region EMEA haben wir durch Sachspenden in beträchtlichem Umfang extrem notleidende Menschen unterstützt, wie beispielsweise Flüchtlinge in verschiedenen Flüchtlingscamps in ganz Europa und Irak.

Im Vergleich zu 2018 sank die Anzahl der ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden unserer Mitarbeiter um 19% auf 45.318 Stunden, vor allem in der Region EMEA und Nordamerika. Dies ist auf eine Umstrukturierung des Mitarbeiterengagement-Programms zurückzuführen.

Mittels unseres Datennachverfolgungssystems wollen wir die Aktivitäten aller Tochtergesellschaften weltweit vollständig erfassen. Wir überprüfen regelmäßig unseren Ansatz sowie das System zur Optimierung der Datenqualität.

STATISTIK 2019

Scroll

REGION

Eingegangene Spendenanfragen

Gesamtzahl unterstützter Projekte

Sachspende-Einheiten

Ehrenamtlich geleistete Arbeitsstunden

EMEA

2.357

115

403.915

8.780

Lateinamerika

143

46

2.692

7.348

Nordamerika

2.320

308

575.397

6.547

Asien-Pazifik

47

50

74.420

22.643

GESAMT

4.867

519

1.056.424

45.318

 

Beliebt