Diese Webseite wurde unter Verwendung modernster Techniken und Technologien umgesetzt. Leider unterstützt Ihre Browser-Version nicht alle dieser Technologien.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

OK, verstanden
Ihre Lesezeichen

Personalisieren Sie. Hier können Sie Ihre persönlichen Lesezeichen abspeichern. Um Lesezeichen hinzuzufügen klicken Sie bitte auf den Stern in der unteren rechten Ecke der Kacheln oder am unteren Rand jeder Seite.

SeitentitelBereichAngelegt amAuswählen
Sie haben noch keine Lesezeichen hinzugefügt.

adidas verkündet mit adidas Made For-Projekt neuen Meilenstein für die SPEEDFACTORY

  • adidas Made For London (AM4LDN) ist der erste Schuh einer Serie individuell entworfener und gefertigter Schuhe für sechs Metropolen
  • Konsumenten profitieren von maßgeschneiderten Produktlösungen, beispielloser Geschwindigkeit und modernsten Fertigungsprozessen der SPEEDFACTORY
  • Running-Influencer testen und entwerfen Produkte zusammen mit adidas, zugeschnitten auf die einzigartigen Anforderungen ihrer Stadt
  • SPEEDFACTORY dient als Innovationsplattform und ermöglicht Herstellung persönlicher und speziell angefertigter Produkte

adidas hat heute das erste Großprojekt aus seiner SPEEDFACTORY-Fabrik in Ansbach vorgestellt: Die Präsentation der Laufschuh-Serie „AM4“ (adidas Made For) markiert einen bedeutenden Moment für die Marke mit den drei Streifen hinsichtlich der Produktion der Zukunft. In der SPEEDFACTORY werden hoch funktionale Sportartikel schneller als je zuvor hergestellt. Damit kommt adidas seinem Ziel näher, Konsumenten durch revolutionäre Fertigungstechnologien und interaktive digitale Erlebnisse in die Kreation von Produkten einzubeziehen.

Mit der Einführung von AM4 startet adidas auch eine Reise rund um den Globus zu den für die Marke strategisch wichtigen Metropolen. Der erste Schuh der AM4-Serie, der adidas Made For London (AM4LDN), wurde speziell auf die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs zugeschnitten. Weitere maßgeschneiderte AM4-Modelle für die Städte Paris, Los Angeles, New York, Tokio und Shanghai werden in den kommenden Monaten folgen.  

Der AM4 ist ein vielseitiger Laufschuh für lange und kurze Strecken und die häufig wechselnden Untergründe, die für eine Großstadt typisch sind. Der Schuh, der über Eigenschaften wie die BOOST-Dämpfungstechnologie oder die Torsion Bar verfügt, wurde in enger Zusammenarbeit mit Running-Influencern aus London entwickelt und auf ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten. In die Konzeption und den Entwicklungsprozess der AM4-Modelle fließen zudem Athletendaten ein. Das AM4-Projekt wird im fortwährenden BETA-Modus betrieben, um die Resonanz von Konsumenten für die weitere Produktentwicklung zu berücksichtigen.

Die SPEEDFACTORY in Ansbach ist mit der Einführung von AM4 nun voll in Betrieb. Eine zweite Anlage in Atlanta, USA, wird schon bald eröffnet.

Die SPEEDFACTORY ermöglicht es uns, einzigartige Produkte auf Grundlage der Bedürfnisse und Wünsche einzelner Athleten zu kreieren. AM4 repräsentiert die Zukunft der Fertigung, die für höhere Geschwindigkeit und Präzision sowie mehr Personalisierung stehen wird.

Paul Gaudio, adidas Global Creative Director

Der AM4PAR, der Running-Schuh für Paris, wird dem AM4LDN bereits am 26. Oktober folgen. Die Modelle für Los Angeles (AM4LA), New York (AM4NYC), Tokio (AM4TKY) und Shanghai
(AM4SHA) erscheinen im Verlauf des nächsten Jahres.

Weitere Informationen finden Sie unter adidas.com/Speedfactory