Diese Webseite wurde unter Verwendung modernster Techniken und Technologien umgesetzt. Leider unterstützt Ihre Browser-Version nicht alle dieser Technologien.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

OK, verstanden
Ihre Lesezeichen

Personalisieren Sie. Hier können Sie Ihre persönlichen Lesezeichen abspeichern. Um Lesezeichen hinzuzufügen klicken Sie bitte auf den Stern in der unteren rechten Ecke der Kacheln oder am unteren Rand jeder Seite.

SeitentitelBereichAngelegt amAuswählen
Sie haben noch keine Lesezeichen hinzugefügt.

Reebok & Cirque du Soleil präsentieren innovatives Fitness-Workout für Frauen: JUKARI Fit to Fly

Die bahnbrechende Partnerschaft umfasst auch eine atemberaubende, neue Produktreihe

Canton, USA, 25. Februar 2009 – Im Jahr 1989 gelang es Reebok, mit Step Reebok das Frauen-Fitness-Segment zu revolutionieren. Heute stellte das Unternehmen mit der Präsentation des innovativen Fitness-Workouts JUKARI Fit to Fly sein neuestes Projekt vor. Denn dieses Workout ist das erste einer Reihe von Projekten, die im Rahmen einer neuen, langfristigen Partnerschaft mit dem weltweit bekannten Entertainment-Unternehmen Cirque du Soleil entstehen sollen.

JUKARI Fit to Fly bringt den Spaßfaktor zurück ins Fitnessstudio und stellt eine völlig neue Art der Bewegung vor, die sich an alle Frauen richtet – unabhängig von der persönlichen Fitness. Für das einstündige Workout wurde ein spezielles Fitnessgerät entwickelt: das FlySet. Entstanden ist ein Workout, das den Teilnehmerinnen das Gefühl gibt, zu fliegen und gleichzeitig den Körper dehnt und kräftigt. Angeboten wird das Fitnessprogramm in Top-Fitnessstudios in zwölf Städten weltweit, unter anderem Hongkong, London, Montreal, Los Angeles und in München im brandneuen Fitness- und Wellnesscenter body+soul München-Brunnthal.

„Reebok hat die Geschichte im Frauen-Fitness-Segment entscheidend geprägt, Cirque du Soleil ist weltweit bekannt für Kreativität und Innovation. Die Kombination unserer einzigartigen DNA ermöglicht die erste Partnerschaft ihrer Art, um das Erlebnis im Fitnessstudio für Frauen zu verändern“, so Reebok CEO Uli Becker.

Mario D’Amico, CMO des Cirque du Soleil: „Diese Partnerschaft ist einfach ideal. Reebok versteht perfekt, welche Anforderungen Frauen an Fitness stellen und welche Produkte am besten funktionieren. Unsere Künstler wiederum sind für ihre Athletik, ihre Choreographien und das Flair ihrer Auftritte berühmt. Die Kompetenzen beider Unternehmen zusammenzubringen und ein neues Fitness-Workout zu entwickeln, war für uns eine spannende Herausforderung.“

JUKARI Fit to Fly macht nicht nur unheimlich viel Spaß, sondern beinhaltet im Rahmen eines einstündigen Ganzkörper-Workouts Cardiotraining, Krafttraining, Gleichgewichtstraining und Training für die Rumpfmuskulatur. Ein ausgebildeter Fitnesstrainer führt eine Gruppe von bis zu 12 Teilnehmerinnen durch das Workout. Die Übungen werden am FlySet durchgeführt. Das FlySet wurde speziell für das JUKARI Fit to Fly Workout entwickelt und wird an der Decke des Fitnessstudios befestigt. Jede Übung des Workouts ist von Bewegungen inspiriert, die die Künstler des Cirque du Soleil im Rahmen ihrer Shows ausführen.

Passend zu JUKARI Fit to Fly hat Reebok zwei Women’s Fitness Textil- und Schuhkollektionen entwickelt: „On the Move“ und die „Reebok-Cirque du Soleil“-Kollektion. Beide Linien bestehen aus Produkten, die sich für eine ganze Reihe von Fitness-Disziplinen eignen – von Laufen bis Yoga, von JUKARI Fit to Fly bis hin zu Tennis. Das Produktdesign basiert dabei auf einem tiefen Verständnis für das einzigartige Bewegungsmuster des weiblichen Körpers.

Der Start von JUKARI Fit to Fly wird durch das Jahr 2009 hindurch von einer weltweiten, integrierten Marketing-Kampagne begleitet werden. Die Kampagne wird in wichtigen Märkten sowohl online als auch auf Außenplakaten, in Printanzeigen und Instore umgesetzt und Aufnahmen vom JUKARI Fit to Fly Workout sowie Highlights aus den „Reebok On the Move“- und „Reebok-Cirque du Soleil“-Kollektionen für Herbst/Winter 2009 zeigen.

Die Partnerschaft zwischen Reebok und Cirque du Soleil sowie das JUKARI Fit to Fly Workout folgen neuesten Forschungsergebnissen, die zeigen, welche Anforderungen Frauen an Fitness-Workouts stellen. Eine im Jahr 2008 unter 15.000 Frauen in 25 Ländern durchgeführte Umfrage zeigt, dass sich knapp die Hälfte aller Frauen der Bedeutung von Fitness und Bewegung für ihre Gesundheit bewusst sind, jedoch weniger als 25 Prozent aller Teilnehmerinnen häufig Fitnessübungen absolvieren. Eine von Reebok speziell in Auftrag gegebene, weiterführende Studie ging den Ursachen dafür auf den Grund. Die Studie ergab, dass knapp zwei Drittel (61%) aller Frauen häufiger Workouts absolvieren würden, wenn diese mehr Spaß machten. Mehr als die Hälfte (54%) der Teilnehmerinnen empfanden Training als lästige Pflicht.

Informationen zu Reebok

Reebok International Ltd. mit Sitz in Canton, Massachusetts, ist einer der weltweit führenden Designer, Anbieter und Vermarkter von Sport-, Fitness- und Freizeitartikeln im Bereich Schuhe, Bekleidung und Zubehör. Reebok gehört zur adidas Gruppe und ist in drei Geschäftsbereiche unterteilt: Reebok, Reebok-CCM Hockey und die Sports Licensed Division. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Reebok Websites http://news.reebok.com/ und www.reebok.com/women.

Informationen zu Cirque du Soleil

Cirque du Soleil ist in erster Linie als Anbieter kreativer Inhalte für eine Vielzahl einzigartiger Projekte tätig. Neben seinen Shows weitet das Unternehmen mit internationalem Hauptsitz in Montreal sein kreatives Talent auch auf andere Bereiche aus. Unter Einhaltung strenger künstlerischer Qualitäts- und Originalitätsstandards bringt der Cirque du Soleil dieselbe Energie und denselben Spirit in innovative Projekte ein, wie in jede seiner eigenen Shows.

Die adidas Gruppe

Die adidas Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter in der Sportartikelindustrie und unterhält ein sehr umfassendes Produkt-Portfolio um die drei Kernsegmente adidas, Reebok und TaylorMade-adidas Golf. Die Gruppe mit Sitz in Herzogenaurach beschäftigt mehr als 37.000 Mitarbeiter weltweit und generierte im Jahr 2007 einen Umsatz in Höhe von 10,3 Mrd. €.