Diese Webseite wurde unter Verwendung modernster Techniken und Technologien umgesetzt. Leider unterstützt Ihre Browser-Version nicht alle dieser Technologien.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

OK, verstanden
Ihre Lesezeichen

Personalisieren Sie. Hier können Sie Ihre persönlichen Lesezeichen abspeichern. Um Lesezeichen hinzuzufügen klicken Sie bitte auf den Stern in der unteren rechten Ecke der Kacheln oder am unteren Rand jeder Seite.

SeitentitelBereichAngelegt amAuswählen
Sie haben noch keine Lesezeichen hinzugefügt.

adidas Konzern im Rahmen von Laufschuhtests von neun europäischen Verbraucherorganisationen mit der besten Bewertung im Nachhaltigkeitsbereich ausgezeichnet

Herzogenaurach, 10. Juni 2009 – In einer im Mai 2009 veröffentlichten Untersuchung von Laufschuhen, die von neun europäischen Verbraucherorganisationen in Auftrag gegeben wurde, erhielt der adidas Konzern für seine Nachhaltigkeitsleistung die beste Bewertung aller geprüften Unternehmen. Dieses Ergebnis bestätigt einmal mehr die außerordentliche Leistung und Transparenz des Konzerns.
 
Unter Führung der globalen Organisation International Consumer Research & Testing (ICRT), haben neun europäische Verbraucherorganisationen – einschließlich der deutschen Institution STIFTUNG WARENTEST – eine umfassende Untersuchung durchgeführt, um neben dem klassischen Produkttest auch die sozial- und umweltrelevanten Komponenten bei der Produktion von Laufschuhen verschiedener Markenunternehmen, inklusive der Marken adidas und Reebok, zu ermitteln und zu bewerten.
 
Im Rahmen dieses Projekts wurden fünf verschiedene Modelle der Marken adidas und Reebok – adiStar Salvation, adiStar Ride, adidas Duramo, Reebok Premier Trinity KFS III and Reebok Premier Ultra KFS – für die Analyse und Evaluierung von Funktionalität, Qualität und Materialsicherheit ausgewählt. Zusätzlich wurden die Arbeitsbedingungen bei den herstellenden Schuhlieferanten in China sowie der allgemeine Umgang des adidas Konzerns mit Sozial- und Umweltangelegenheiten untersucht, verifiziert und mit ‚stark engagiert’ bewertet.
 
In den vergangenen Jahren konzentrieren sich Verbraucherorganisationen bei ihren Untersuchungen zunehmend auf Aspekte, die sich mit dem sozial- und umweltverantwortlichen Umgang von Unternehmen bei der Herstellung ihrer Produkte befassen. Die ausgezeichnete Bewertung des adidas Konzerns in Bezug auf Arbeits- und Umweltbedingungen im Produktionsprozess ist das Resultat einer eingehenden Untersuchung von ICRT und der unabhängigen Überwachungsorganisation ENGAGED und verdeutlicht die nachhaltige Leistung des Konzerns und seiner Hersteller.
 
Während des Evaluierungsprozesses stellte der adidas Konzern umfassende Informationen über seine Sozial- und Umweltprogramme und –initiativen, die zu testenden Laufschuhe sowie die Schuhlieferanten Yue Yuen Co. Ltd. und Fuluh Corp. in China zur Verfügung. Anschließend wurden diese Informationen von externer Seite vor Ort geprüft und verifiziert. Dabei wurden die zwei Schuhlieferanten einschließlich ihrer Sohlenhersteller in China besucht und u.a. Interviews mit dem Management sowie Fabrikbeschäftigten geführt.
 

Mehr Informationen zum Test erhalten Sie in der Pressemitteilung von STIFTUNG WARENTEST: http://www.test.de/presse/pressemitteilungen/Laufschuhe-Billigschuhe-weit-abgeschlagen-1782203-0/