Diese Webseite wurde unter Verwendung modernster Techniken und Technologien umgesetzt. Leider unterstützt Ihre Browser-Version nicht alle dieser Technologien.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

OK, verstanden
Ihre Lesezeichen

Personalisieren Sie. Hier können Sie Ihre persönlichen Lesezeichen abspeichern. Um Lesezeichen hinzuzufügen klicken Sie bitte auf den Stern in der unteren rechten Ecke der Kacheln oder am unteren Rand jeder Seite.

SeitentitelBereichAngelegt amAuswählen
Sie haben noch keine Lesezeichen hinzugefügt.

Patrik Nilsson wird President von adidas Nordamerika

Portland, Oregon/USA, 23. Januar 2007 – adidas hat Patrik Nilsson mit sofortiger Wirkung zum President von adidas Nordamerika ernannt. Patrik Nilsson wird für das gesamte adidas Geschäft auf dem nordamerikanischen Markt verantwortlich sein und direkt an Erich Stamminger, President & CEO der Marke adidas berichten. Patrik Nilsson tritt die Nachfolge von Rob Langstaff an, der das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlässt.

Der Schwede Patrik Nilsson kann eine lange und erfolgreiche Karriere bei adidas vorweisen, sowohl auf globaler als auch auf lokaler Ebene. Er fing im Jahr 1991 als Head of Sales & Marketing bei adidas Schweden an. Im Jahr 1994 wechselte er zu Global Marketing, und während seiner Zeit als Business Unit Manager Tennis wurde adidas in dieser Kategorie wieder zum weltweiten Marktführer. Im Jahr 2000 wurde Patrik Nilsson zum Head of Global Sport Heritage Division bei adidas ernannt, wo sich unter seiner Führung der Umsatz verdoppelte. Seit November 2003 war Patrik Nilsson Managing Director Area Nordic innerhalb der adidas Region Europa. In dieser Rolle brachte er adidas auf dem skandinavischen Markt in eine Führungsposition zurück.

„Ich freue mich sehr darauf, Patrik in seiner neuen Rolle zu unterstützen“, sagt Erich Stamminger. „Seine Ernennung bildet eine weitere Verstärkung unseres Management- Teams in Portland. Patrik war für unser Unternehmen bereits in vielen Bereichen außerordentlich erfolgreich tätig. Er wird unsere Strategiepläne für Nordamerika zielgerichtet umsetzen. Gleichzeitig möchte ich Rob für seinen Einsatz und für seine vielen Beiträge zu unserem Unternehmen danken und ihm für die Zukunft alles Gute wünschen.“

Der derzeitige Verantwortungsbereich von Patrik Nilsson als Managing Director Area Nordic wird interimsweise von Roland Auschel, Head of Region Europe, Middle East & Africa bei adidas, übernommen.

Die adidas Gruppe

Die adidas Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter in der Sportartikelindustrie und unterhält ein sehr umfassendes Produkt-Portfolio um die drei Kernsegmente adidas, Reebok und TaylorMade-adidas Golf. Die Gruppe mit Sitz in Herzogenaurach beschäftigt mehr als 25.000 Mitarbeiter weltweit und erwartet für das Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz in Höhe von ca. 10 Mrd. €.