Diese Webseite wurde unter Verwendung modernster Techniken und Technologien umgesetzt. Leider unterstützt Ihre Browser-Version nicht alle dieser Technologien.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

OK, verstanden
Ihre Lesezeichen

Personalisieren Sie. Hier können Sie Ihre persönlichen Lesezeichen abspeichern. Um Lesezeichen hinzuzufügen klicken Sie bitte auf den Stern in der unteren rechten Ecke der Kacheln oder am unteren Rand jeder Seite.

SeitentitelBereichAngelegt amAuswählen
Sie haben noch keine Lesezeichen hinzugefügt.

adidas, die NBA und Spieler der Minnesota Timberwolves eröffnen den ersten adidas NBA Concept Shop in Europa

Istanbul, Türkei, 5. Oktober 2007 – NBA Commissioner David Stern, Erich Stamminger, President und CEO der Marke adidas, und Mitglieder der Minnesota Timberwolves eröffnen heute in Istanbul, Türkei den ersten adidas NBA Concept Shop in Europa. Die Eröffnungsfeier beginnt um 14 Uhr Ortszeit. Die Eröffnung des Shops fällt zeitlich mit NBA Europe Live von EA SPORTS™ zusammen, das vom 1. bis 6. Oktober in Istanbul stattfindet.

Der adidas NBA Concept Shop befindet sich auf dem Taksim Square, im „Herzen Istanbuls”, in der Istikal Caddes Straße Nr. 85/89 in Beyoglu Istanbul, hat eine Grundfläche von 900m2 und erstreckt sich über drei Etagen. Der Shop führt das größte Angebot an offiziellen adidas NBA Produkten in Europa, darunter auch NBA Trikots, Bekleidung für die Aufwärmphase sowie andere Bekleidungsartikel. Zudem wird eine breite Produktpalette mit adidas Sport Performance und Originals Schuhen, Bekleidung und Accessoires erhältlich sein.

„Beim Betreten des adidas NBA Concept Shops tauchen unsere Fans direkt in das aufregende Leben der NBA ein“, sagt NBA Commissioner David Stern. „Der neue Shop beweist die Stärke unserer Partnerschaft mit adidas, die zu einer permanenten Steigerung der Präsenz der NBA im weltweiten Einzelhandel führt. adidas ist ein außergewöhnlicher Partner, der die wachsende Begeisterung für Basketball in der Welt kontinuierlich fördert.“

Der adidas NBA Concept Shop ist mehr als nur ein herkömmlicher Shop. Er besteht aus vier Zonen, die dazu dienen sollen, den Kunden Einblick in die verschiedenen Etappen zu geben, die ein Basketballspieler bei der Vorbereitung auf ein Spiel durchläuft. Auf kreative Art und Weise wird den Fans ermöglicht, eine einmalige und ganzheitliche adidas und NBA Erfahrung zu machen.

„Dieser adidas NBA Concept Shop ist der perfekte Ort für alle, die in Europa nach adidas und NBA Produkten suchen“, erklärt Erich Stamminger, President und CEO der Marke adidas. „Basketball ist ein Sport, der uns begeistert und wir freuen uns über unsere einzigartige Partnerschaft mit der NBA. Gemeinsam treten wir dafür ein, diesen Sport weltweit zu fördern und weiterzuentwickeln. Gemeinsam sehen wir für Basketball in Europa eine große Zukunft.“

Beim Betreten des Shops befindet sich der Kunde zunächst im Spielereingang („Player’s Entrance“). Für die Spieler ist der Moment, in dem sie durch den Tunnel zum Spielfeld laufen, einer der emotionalsten und aufregendsten im Vorfeld des Spieles. Für die Fans ist das der Moment, in dem sie träumen. Genau diese Erfahrung soll im Spielereingang für die Kunden nachgebildet werden.

Zentrum des Shops ist das Spielfeld („Court Zone“). Hier taucht der Kunde in die echte Welt der Spieler ein. Die Fans finden hier ein breites Spektrum an offiziellen adidas NBA Produkten sowie an adidas Basketballprodukten vor.

Im Trainingsbereich („Training Zone“) werden den Kunden Produkte präsentiert, die sie zur Vorbereitung auf Höchstleistungen im Spiel benötigen. Der Übergangsbereich („Transition Zone“) hingegen soll den Moment widerspiegeln, in dem die Spieler das Feld verlassen, sich entspannen, Kontakte pflegen und Abstand vom Spiel gewinnen. In dieser Zone finden die Konsumenten etliche Produkte, die für den Einsatz außerhalb des Spielfeldes gedacht sind. Außerdem werden ihnen Aktivitäten angeboten, mit denen sich viele NBA Spieler in ihrer Freizeit beschäftigen. Die Übergangszone beinhaltet eine Sitzlounge, ein großes Angebot an Zeitschriften und Büchern, ein Entertainment-Center für Videospiele sowie eine Musikstation.

Informationen zu adidas

Seit mehr als 50 Jahren entwickelt adidas innovative Produkte für die besten Athleten der Welt, von NBA Legenden der Vergangenheit bis hin zu den Superstars von heute, wie zum Beispiel Gilbert Arenas, Chauncey Billups, Tim Duncan, Kevin Garnett, Dwight Howard und Tracy McGrady.

Am 11. April 2006 unterzeichneten die adidas Gruppe und die National Basketball Association (NBA) eine globale Merchandising-Partnerschaft, mit der adidas ab der NBA Saison 2006/07 für einen Zeitraum von elf Jahren der offizielle Ausrüster für Trikots und Bekleidung für die NBA, die Women’s National Basketball Association (WNBA) und die NBA Development League (D-League) wurde.

Informationen zur NBA

Durch die Lizenzierung und Vermarktung von Produkten, die die charakteristischen Markenzeichen der Liga und der Spieler aufweisen, erreicht die NBA Fans und Konsumenten weltweit. Über 300 Lizenznehmer produzieren, verkaufen und vermarkten NBA Produkte, die in über 100.000 Einzelhandelsgeschäften in 100 Ländern auf sechs Kontinenten zum Kauf angeboten werden. Die wichtigsten Kategorien umfassen Videospiele, Bekleidung, Schuhe, Sportartikel und Tauschkarten. Die NBA besitzt und betreibt auch den weltbekannten NBA Store in der Fifth Avenue in New York sowie die Internetplattform NBAStore.com. Jedes Jahr besuchen über 1 Million Fans den NBA Store. Der Store bietet ein großes Sortiment an NBA und WNBA Produkten und verfügt zudem über Multimedia-Attraktionen, eine voll funktionsfähige Reporterkabine und einen offiziellen Halbplatz für Special Events. Außerdem sind Spieler der NBA, Spielerinnen der WNBA, Legenden und prominente Gäste regelmäßig im Store präsent. NBAStore.com verzeichnet jedes Jahr mehr als 20 Millionen Besucher und bietet auch einen Store speziell für Europa an.