Diese Webseite wurde unter Verwendung modernster Techniken und Technologien umgesetzt. Leider unterstützt Ihre Browser-Version nicht alle dieser Technologien.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

OK, verstanden
Ihre Lesezeichen

Personalisieren Sie. Hier können Sie Ihre persönlichen Lesezeichen abspeichern. Um Lesezeichen hinzuzufügen klicken Sie bitte auf den Stern in der unteren rechten Ecke der Kacheln oder am unteren Rand jeder Seite.

SeitentitelBereichAngelegt amAuswählen
Sie haben noch keine Lesezeichen hinzugefügt.

Chelsea Football Club und adidas kündigen Sponsorenvereinbarung für acht Jahre an

London/Amsterdam - Der englische Fußballverein Chelsea FC und adidas haben heute eine Sponsorenvereinbarung mit achtjähriger Laufzeit angekündigt.

Im Rahmen der Vereinbarung, die mit der Saison 2006/2007 in Kraft treten wird, wird adidas der offizielle Ausrüster für Sportbekleidung und Produkte von Chelsea FC (Official Sportswear Supplier, Official Product Supplier und Official Kit Supplier) sowie Partner, Club-Sponsor und Technischer Sponsor werden.

Diese Partnerschaft ist eine natürliche Allianz zwischen einer führenden Sportmarke und einem der führenden Vereine Europas. Chelsea FC erhält die neueste, funktionellste Sportausrüstung und wird Mitglied der exklusiven Familie von Vereinen, die vom adidas Know-how profitieren. Mit dieser Partnerschaft werden beide Seiten zusammenarbeiten können, um innovative Produkte in einer sich extrem schnell bewegenden Branche zu entwickeln.

"adidas ist bestrebt, mit den Allerbesten zusammenzuarbeiten, und wir sind überzeugt, dass Chelsea FC dazu zählt", kommentiert Herbert Hainer, Vorstandsvorsitzender von adidas-Salomon. "Ebenso wie adidas ist auch Chelsea eine wichtige Größe im Fußball mit einer langen und stolzen Tradition. adidas und Chelsea teilen eine Leidenschaft für den Fußball, und wir sind überzeugt, dass diese Gemeinsamkeit uns helfen wird, eine lange und erfolgreiche Partnerschaft aufzubauen."

Peter Kenyon, Chief Executive, Chelsea Football Club, fügt hinzu: "Diese Partnerschaft ist eine tolle Nachricht für Chelsea. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit adidas, deren Vision wir teilen. Wir sind überzeugt, dass eine globale Partnerschaft mit adidas dem Verein maßgeblich dabei helfen wird, seine langfristigen, strategischen Ziele zu erreichen. Zusammen werden wir ein großartiges Team sein."

Die Sponsorenvereinbarung tritt am 1. Juli 2006 in Kraft.

Im Jahr 2004 war adidas offizieller Ausrüster der UEFA Champions League™, der UEFA EURO 2004™, der Asienmeisterschaft und der Olympischen Spiele von Athen. Darüber hinaus ist adidas Partner und Ausrüster zahlreicher Fußballverbände. Dazu zählen Deutschland als Gastgeber der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006™, Südafrika als Gastgeber der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2010™, der amtierende Europameister Griechenland, der Asienmeister Japan, die Olympiasieger Argentinien, China, Dänemark, Frankreich, Nigeria und Spanien. Ferner ist adidas offizieller Ausrüster prominenter Fußballvereine wie etwa des FC Bayern München, Real Madrid, des AC Mailand und FC River Plate Buenos Aires. Zudem spielen Stars wie David Beckham, Kaká, Zinédine Zidane, Raúl González und Michael Ballack in hoch entwickelten Produkten von adidas für ihre jeweiligen Vereine.

adidas-Salomon ist einer der weltweit führenden Anbieter in der Sportartikelindustrie und unterhält ein sehr umfassendes Produkt-Portfolio mit Marken wie adidas, Salomon und TaylorMade.