Diese Webseite wurde unter Verwendung modernster Techniken und Technologien umgesetzt. Leider unterstützt Ihre Browser-Version nicht alle dieser Technologien.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

OK, verstanden
Ihre Lesezeichen

Personalisieren Sie. Hier können Sie Ihre persönlichen Lesezeichen abspeichern. Um Lesezeichen hinzuzufügen klicken Sie bitte auf den Stern in der unteren rechten Ecke der Kacheln oder am unteren Rand jeder Seite.

SeitentitelBereichAngelegt amAuswählen
Sie haben noch keine Lesezeichen hinzugefügt.

Beckham verlängert Vertrag und bekommt eigenes Logo

adidas und David Beckham präsentieren neues Logo

Amsterdam/Herzogenaurach, den 3. März 2004 - David Beckham stellte heute offiziell sein neues, persönliches Logo im weltweiten Firmensitz von adidas-Salomon in Herzogenaurach vor und verlängerte bei dieser Gelegenheit auch seinen Vertrag mit der weltweit führenden Fußballmarke bis 2008. Das Logo-Design wurde inspiriert durch den legendären "Beckham-Freistoß" und wird auf ausgewählten Produkten von adidas erscheinen, die im Laufe des Jahres auf den Markt kommen werden. Damit und mit der Verlängerung seines Vertrags bauen adidas und David Beckham, die weltweit führende Fußballmarke und der wahrscheinlich beste Fußballspieler der Welt, ihre Partnerschaft noch weiter aus.

Herbert Hainer, Vorstandsvorsitzender von adidas-Salomon, sagt: "Die Vertragsverlängerung und das neue Logo werden die Führungsposition von adidas im Fußball weiter stärken. Sowohl die Marke adidas als auch David Beckham freuen sich auf die Intensivierung unserer Zusammenarbeit und auf die tollen Möglichkeiten, die das neue Logo unserem Unternehmen in Zukunft eröffnen wird." Herbert Hainer weiter: "David Beckhams Hingabe und Leidenschaft machen ihn zu einem der härtesten Gegner und faszinierendsten Fußballer der heutigen Zeit. Er passt einfach perfekt zu uns."

"Mit dem Logo kann ich mich voll und ganz identifizieren, und die Leute können sich etwas darunter vorstellen", sagt David Beckham. "Meine Freistöße sind berühmt, so dass diese Darstellung von mir beim Freistoß sofort auf der ganzen Welt erkannt wird. Ich bin stolz darauf, dass ich zusammen mit adidas an der Entwicklung des Logos arbeiten durfte."