Diese Webseite wurde unter Verwendung modernster Techniken und Technologien umgesetzt. Leider unterstützt Ihre Browser-Version nicht alle dieser Technologien.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

OK, verstanden
Ihre Lesezeichen

Personalisieren Sie. Hier können Sie Ihre persönlichen Lesezeichen abspeichern. Um Lesezeichen hinzuzufügen klicken Sie bitte auf den Stern in der unteren rechten Ecke der Kacheln oder am unteren Rand jeder Seite.

SeitentitelBereichAngelegt amAuswählen
Sie haben noch keine Lesezeichen hinzugefügt.

adidas-Salomon ernennt neuen Leiter der Rechtsabteilung

Herzogenaurach, 5. Dezember 2003 - Manfred Ihle (62), Vorstandsmitglied der adidas-Salomon AG zuständig für Rechts- und Umweltfragen, scheidet zum 30.6.2004 aus dem Vorstand der adidas-Salomon AG aus und geht in den Ruhestand. Neuer Leiter der globalen Rechtsabteilung der adidas-Salomon AG wird ab 1.7.2004 Frank Dassler.

Frank Dassler (47) blickt auf über 25 Jahre Erfahrung innerhalb der Sportartikelindustrie zurück. Nach seinem Jurastudium in den USA und Deutschland gründete Frank Dassler 1989 eine eigene Kanzlei mit dem Schwerpunkt internationales Handels- und Markenrecht. In dieser Funktion vertrat er unter anderem die Rechtsinteressen des Verbandes Deutscher Sportfachhandel (VDS) und der Europäischen Vereinigung der Sporthändlerverbände (FEDAS). Er hatte auch verschiedene leitende Positionen bei der Firma Puma AG inne. In seiner neuen Aufgabe wird Frank Dassler auch den Sozial- und Umweltbereich verantworten und an Herbert Hainer, Vorstandsvorsitzender der adidas-Salomon AG, berichten.

Manfred Ihle war seit 1993 als Rechtsberater für die adidas AG tätig. Seit dem 1. Juli 1998 gehört er dem Vorstand der adidas-Salomon AG an und ist dort für die Bereiche Recht sowie Soziales und Umwelt zuständig.

"adidas-Salomon hat Manfred Ihle sehr viel zu verdanken. Er hat den Werdegang des Unternehmens zu einem "global player" und zum zweitgrößten Sportartikelhersteller der Welt erheblich mit gestaltet. Wir danken ihm für seine hervorragenden Leistungen und seinen unermüdlichen Einsatz für unser Unternehmen und wünschen ihm von Herzen alles Gute für seinen wohlverdienten Ruhestand", sagt Herbert Hainer, Vorsitzender des Vorstands der adidas-Salomon AG. "Gleichzeitig freuen wir uns darauf, Frank Dassler ab dem kommenden Juli in unseren Reihen begrüßen zu dürfen und wünschen ihm schon heute für seine neue Aufgabe viel Glück und Erfolg."