Diese Webseite wurde unter Verwendung modernster Techniken und Technologien umgesetzt. Leider unterstützt Ihre Browser-Version nicht alle dieser Technologien.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

OK, verstanden
Ihre Lesezeichen

Personalisieren Sie. Hier können Sie Ihre persönlichen Lesezeichen abspeichern. Um Lesezeichen hinzuzufügen klicken Sie bitte auf den Stern in der unteren rechten Ecke der Kacheln oder am unteren Rand jeder Seite.

SeitentitelBereichAngelegt amAuswählen
Sie haben noch keine Lesezeichen hinzugefügt.

adidas-Salomon eröffnet den weltweit ersten adidas Originals Store in Berlin-Mitte

Herzogenaurach, den 28.09.2001 - Mit einer Liebeserklärung an Berlin eröffnet am 29. September 2001 im Stadtviertel Berlin-Mitte, dem pulsierenden Zentrum für angesagte Marken, der weltweit erste adidas Originals Store. Stars der Eröffnung für geladene Gäste am 28. September sind die Tennislegende Ilie Nastase und Mehmet Scholl, Fußball-Nationalspieler und adidas Originals Fan.

Weitere Eröffnungen von Originals Stores sind für London, Tokio und New York geplant.

adidas Originals ist Teil der aufsehenerregenden neuen adidas Markenstrategie, die eine Einteilung in die drei Divisionen Forever Sport, Originals und Equipment vorsieht. Diese Strategie erlaubt es adidas, neue Kundensegmente zu erschließen und bestehende Märkte noch besser zu durchdringen.

„Das Originals Konzept wurde so positioniert, dass es die Historie, Erfahrung und Authentizität der Marke adidas transportiert. Mit unseren Originals Stores werden wir dieses Konzept für den Fachhandel vorbildlich umsetzen und durch direkten Kontakt mit unseren Konsumenten neue Trends initiieren“, sagt Erich Stamminger, Vorstandsmitglied der adidas-Salomon AG, verantwortlich für Globales Marketing.

Alle adidas Originals Stores werden ausschließlich Originals Produkte führen. Der Store in Berlin zeigt Produkte der ersten Originals Kollektion für Herbst/Winter 2001 sowie eine kleine Vorschau auf die kommende Frühjahr/Sommer 2002 Kollektion. Auf 320 qm hat der Besucher die Möglichkeit, sich einen Eindruck über die globale Kollektion zu verschaffen, die Textilien, Schuhe und Accessoires umfasst. Zusätzliche Special Editions wie „I love Berlin“ T-Shirts oder der auf 100 Paar beschränkte adidas Crystal Superstar sollen der anspruchsvollen Zielgruppe immer neue Impulse geben, im Originals Store auf Entdeckungsreise zu gehen.

Für Abwechslung sorgt auch das Einrichtungskonzept. Tagsüber inspiriert der Store den Konsumenten beim Einkaufen, nach Ladenschluss kann der Store zum Meeting Point umgestaltet werden. Verschiedene kulturelle Events sind bereits in Planung.