Medien

adidas Gruppe schließt strategische Analyse des Golfgeschäfts ab

Fokus künftig auf weiterer Stärkung des Bereichs Golfschuhe und -bekleidung durch die Marke adidas Golf

TaylorMades erstes Metallwood
Herzogenaurach
Mi., 04. Mai 2016

Die adidas Gruppe hat heute ihre Analyse der künftigen Optionen für das Golfgeschäft des Unternehmens abgeschlossen.

Infolge dieser strategischen Prüfung hat der Vorstand beschlossen, konkrete Verhandlungen mit interessierten Parteien mit dem Ziel aufzunehmen, Teile der Golfsparte des Unternehmens zu veräußern. Die Gruppe beabsichtigt, den Fokus ihrer Aktivitäten in diesem Marktsegment künftig auf die weitere Stärkung ihrer Position als führender Anbieter innovativer Golfschuhe und -bekleidung durch die Marke adidas Golf zu richten. Gleichzeitig wird die Gruppe aktiv nach einem Käufer für den restlichen Teil ihres Golfgeschäfts suchen. Dieser umfasst hauptsächlich die Marke TaylorMade, einen Marktführer im Bereich Golfausrüstung, sowie die Marken Adams und Ashworth.

Eine endgültige Entscheidung bezüglich der Veräußerung, einschließlich der genauen Bedingungen einer möglichen Vereinbarung, ist der Zustimmung durch den Aufsichtsrat vorbehalten. 

Beliebt