Medien

Wandelanleihe 2003/2018 (ISIN DE0009038968) vollständig gewandelt

Di., 10. November 2009

Herzogenaurach, 10.November 2009 – Die adidas AG gibt bekannt, dass die Wandelanleihe 2003/2018 (ISIN DE0009038968) im Volumen von 400 Millionen Euro nach der Kündigung vom 8. Oktober 2009 durch den Emittenten adidas International Finance B.V. vollständig gewandelt wurde. Diese Entwicklung entspricht der ursprünglichen Erwartung des Managements, dass die Inhaber der Anleihe ihr Wandlungsrecht aufgrund des Kurses der adidas AG Aktie überwiegend oder vollständig ausüben würden.

Nach Abschluss des Wandlungsverfahrens werden 15.684.274 neue Aktien auf Basis des Bedingten Kapitals 2003/II der Gesellschaft ausgegeben worden sein. Die neuen Aktien sind vom Beginn des Geschäftsjahrs 2009 an gewinnanteilsberechtigt.

Aufgrund der Wandlung verringern sich die Finanzverbindlichkeiten der adidas AG um ca. 400 Millionen Euro, während das Eigenkapital in gleicher Höhe steigt. Diese Entwicklung wird dazu beitragen, dass die adidas AG den mittelfristig angestrebten Verschuldungsgrad von unter 50% bereits am Jahresende 2009 erreichen wird.

Beliebt