Medien

adidas Gruppe veröffentlicht weltweite Herstellerliste

Do., 06. Dezember 2007

Herzogenaurach, 6. Dezember 2007 - Anfang 2007 hat die adidas Gruppe eine Broschüre mit Fragen und Antworten zur Integration der Sozial- und Umweltprogramme von adidas und Reebok herausgegeben. Darin kündigten wir an, das konzernweite System zur Datenverwaltung - das Fair Factories Clearinghouse (FFC), welches sämtliche Informationen zu unserem Fabriküberwachungsprogramm enthält - zu finalisieren und somit eine größere Transparenz hinsichtlich unserer Beschaffungskette zu gewährleisten. 

Wir haben diese Zielsetzung erfüllt und eine weltweite Herstellerliste auf unserer Internetseite veröffentlicht. Die Liste umfasst Zulieferer, die für den internationalen Exportmarkt sowie den lokalen Markt produzieren, als auch deren Subunternehmen im Konfektionsbereich. Zulieferbetriebe der Lizenznehmer sind derzeit nicht eingeschlossen.

Beliebt