Medien

adidas Gruppe erwirbt Vertriebsrechte für Marke Reebok in der Türkei

Fr., 12. Januar 2007

Herzogenaurach/Istanbul, 12. Januar 2007 – Die adidas Gruppe gab heute bekannt, dass sie die Vertriebsrechte für die Türkei für die Marke Reebok von RBK Spor Urunleri erworben hat. Mit Wirkung zum 1. April 2007 wird adidas Spor Malzemeleri Satis ve Pazarlama AS der Exklusiv-Distributor für Reebok Produkte in der Türkei werden. Über die finanziellen Einzelheiten der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Übernahme von Reebok Distributoren und Joint Ventures weltweit ist eine wichtige Komponente der Integrationsstrategie. Dadurch wird die adidas Gruppe Umsatzsynergien erwirtschaften, die sich bis 2009 auf jährlich mindestens 200 Mio. € belaufen werden.

Die adidas Gruppe

Die adidas Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter in der Sportartikelindustrie und unterhält ein sehr umfassendes Produkt-Portfolio um die drei Kernsegmente adidas, Reebok und TaylorMade-adidas Golf. Die Gruppe mit Sitz in Herzogenaurach beschäftigt mehr als 25.000 Mitarbeiter weltweit und erwartet für das Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz in Höhe von ca. 10 Mrd. €.

 

Beliebt