Medien

adidas Aktiensplit erfolgreich umgesetzt

Di., 06. Juni 2006

Herzogenaurach, 6. Juni 2006 – Die adidas AG hat heute den von der Hauptversammlung am 11. Mai 2006 beschlossenen Aktiensplit erfolgreich umgesetzt. Jede existierende Aktie wurde vorbörslich in vier Aktien der adidas AG gesplittet und eröffnete bei 38,36 €.

Außerdem werden ebenfalls ab heute die Aktien unter dem neuen Firmennamen „adidas AG“ gelistet, der am 29. Mai 2006 ins Handelsregister eingetragen wurde. Die Aktien werden weiterhin unter der internationalen Wertpapierkennnummer (ISIN) DE0005003404 gehandelt und die Aktiensymbole bleiben ADS.DE und ADSG.DE.

Die adidas Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter in der Sportartikelindustrie und unterhält ein sehr umfassendes Produkt-Portfolio um die drei Kernsegmente adidas, Reebok und TaylorMade-adidas Golf. Die Gruppe mit Sitz in Herzogenaurach beschäftigt etwa 25.000 Mitarbeiter weltweit und generiert einen Umsatz von ca. 9,5 Mrd. €.

Beliebt