Medien

AD-HOC: Robert Louis-Dreyfus und Christian Tourres scheiden aus dem Vorstand aus - Herbert Hainer übernimmt zum 8. März den Vorsitz

Der Aufsichtsrat wird der Hauptversammlung die Wahl von Christian Tourres in den Aufsichtsrat vorschlagen +++ Finanzchef Robin Stalker wird neu in den Vorstand berufen

Mi., 31. Januar 2001

Herzogenaurach, den 31.01.2001 - In seiner Sitzung gestern Abend ernannte der Aufsichtsrat der adidas-Salomon AG den jetzigen Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden und Chief Operating Officer, Herbert Hainer, mit Wirkung zum 8. März 2001 zum Vorstandsvorsitzenden. Herbert Hainer wird in diesem Amt Robert Louis-Dreyfus nachfolgen.

„Herbert Hainer hat in den vergangenen Jahren an entscheidender Stelle zur überaus positiven Entwicklung von adidas-Salomon beigetragen. Wir sind davon überzeugt, dass er das Unternehmen in die nächste Ära von Erfolg und Wachstum führen wird“, sagte Henri Filho, Vorsitzender des Aufsichtsrats der adidas-Salomon AG.

Robert Louis-Dreyfus, der seit dem 7. April 1993 den Vorstandsvorsitz inne hatte, wird - wie bereits im vergangenen Jahr angekündigt - das Unternehmen verlassen. Er scheidet mit Wirkung zum 8. März 2001 aus seinem Amt aus. Christian Tourres, bislang Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, scheidet zum gleichen Tag aus dem Vorstand aus. Der Aufsichtsrat wird der Hauptversammlung vorschlagen, Christian Tourres in den Aufsichtsrat zu wählen.

Der Aufsichtsrat berief zudem mit Wirkung zum 30. Januar 2001 Robin Stalker neu in den Vorstand der adidas-Salomon AG. Der Neuseeländer Stalker war seit dem 1. Februar 2000 Finanzchef des Unternehmens.

Beliebt