Diese Webseite wurde unter Verwendung modernster Techniken und Technologien umgesetzt. Leider unterstützt Ihre Browser-Version nicht alle dieser Technologien.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

OK, verstanden
Ihre Lesezeichen

Personalisieren Sie. Hier können Sie Ihre persönlichen Lesezeichen abspeichern. Um Lesezeichen hinzuzufügen klicken Sie bitte auf den Stern in der unteren rechten Ecke der Kacheln oder am unteren Rand jeder Seite.

SeitentitelBereichAngelegt amAuswählen
Sie haben noch keine Lesezeichen hinzugefügt.

Einsatz ist nicht an Ruhm geknüpft.

In unserer Industrie geht es immer nur um Geld, Sponsoring-Verträge und Endorsement-Deals? Falsch. Manchmal geht es auch einfach nur um Sport.

Viele kennen die 3-Streifen von den größten Sportereignissen der Welt – dabei sind wir noch so viel mehr. Denn selbst wenn alle Medaillen vergeben und auch der letzte Rekord gebrochen wurde, sind wir noch immer mit dabei. In einem kleinen Cricket-Klub in Neuseeland, einem Fußballverein in Irland, bei einem Baseballspiel irgendwo in Japan, einem Volleyballspiel in Brasilien, auf einer Rodelbahn in Österreich und anderswo: Sport ist überall – genau wie wir. Nicht nur mit unseren Produkten, sondern auch im Hinblick auf unser Engagement für den Sport. Denn wenn das Licht auf den größten Bühnen der Welt ausgeht, heißt das noch lange nicht, dass auch unser Engagement beendet ist.

Wer diese Website aufmerksam durchgelesen hat, kennt Adi Dasslers Leitprinzip und weiß, dass es auch heute noch das Herz und die Seele unseres Unternehmens darstellt. Kein Sportler bleibt zurück. Mit anderen Worten: Es spielt keine Rolle, ob man ein mit Medaillen ausgezeichneter Superstar ist, dessen Gesicht regelmäßig auf den Titelblättern der Welt zu sehen ist, oder ein 13-jähriger Teenager auf der anderen Seite der Welt, der nach der Schule aus purem Spaß am Spiel ein paar Bälle kickt. Wir sind hier, um zu unterstützen, zu coachen und zuzujubeln. Wir haben uns den Bedürfnissen unserer Konsumenten verschrieben.  

Errate die Sportart: Einige unserer ungewöhnlichsten Sportschuhe

Wir sind überall, damit sich Sportler ihren Traum verwirklichen können

Unsere Fußball- und Laufschuhe sind weltberühmt, aber wer hat auch schon mal unsere Fechtschuhe oder Langlaufstiefel gesehen? Zwar lohnt es sich wirtschaftlich kaum, Schuhmodelle für diese Sportarten zu entwickeln, zu designen und herzustellen, doch genau hier kommt unser Leitprinzip „das Beste für jeden Sportler“ zum Tragen. Und nirgendwo ist das besser zu verfolgen als bei den Olympischen Winterspielen. Wer 2014 mit Millionen weiteren Fernsehzuschauern die Olympischen Winterspiele in Sotschi und den Kampf um Gold, Silber und Bronze verfolgt, wird auch unsere nicht ganz so bekannten Schuhe, Bekleidungs- und Zubehörteile sehen, die dem ein oder anderen jungen Talent hoffentlich dabei helfen werden, seine Ziele zu erreichen.

Ein verlassenes Fußballfeld irgendwo im ländlichen China? Nichts wie hin!

Ja, wir produzieren Fußballschuhe für Millionen von Fußballern in aller Welt, die unbedingt das nächste entscheidende Tor schießen wollen, oder Laufschuhe für alle, die jedes Jahr an einem der großen Marathonläufe teilnehmen; und ja, oft geht es beim Sport um Sponsoring-Deals und Geld. Doch solange kein Sportler zurückbleibt, solange das Engagement für den Sport weiterhin überall gewürdigt wird, so lange können Träume wahr werden. Und wir möchten helfen. Können wir jede Anfrage und jeden Spezial-Wunsch berücksichtigen? Natürlich nicht. Können wir trotzdem etwas bewirken? Wir glauben ja. Also: Während die Lichter auf den größten Bühnen der Welt aus und die Zuschauer nach Hause gehen, verlässt vielleicht irgendwo in einer chinesischen Kleinstadt ein Junge sein Haus, um auf dem dunklen, verlassenen Fußballfeld ein wenig zu kicken. Und wir finden es großartig, an seiner Seite zu sein.

Mitarbeiter zeigen Engagement

Doch es geht nicht ausschließlich darum die richtigen Produkte bereitzustellen. Manchmal geht es auch einfach darum sich selbst einzubringen. Wir sind fest davon überzeugt, dass Sport die Welt verändern kann. adidas will den positiven sozialen Wandel in der Gesellschaft vorantreiben. Deshalb unterstützen wir Organisationen, die Kinder mit Trainern zusammenbringen, die neben sportlichen auch menschliche Werte vermitteln. Diese Organisationen und ihre Programme nutzen den Sport, um Werte wie Selbstvertrauen, Respekt und Teamarbeit zu lehren, was wiederum dabei hilft, Hindernisse abzubauen und den Menschen ein gesünderes und glücklicheres Leben zu ermöglichen. Neben finanzieller Unterstützung reisen jedes Jahr etliche adidas Mitarbeiter zu diesen Organisationen, um sich persönlich für den Sport und die Kinder zu engagieren.