Diese Webseite wurde unter Verwendung modernster Techniken und Technologien umgesetzt. Leider unterstützt Ihre Browser-Version nicht alle dieser Technologien.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

OK, verstanden
Ihre Lesezeichen

Personalisieren Sie. Hier können Sie Ihre persönlichen Lesezeichen abspeichern. Um Lesezeichen hinzuzufügen klicken Sie bitte auf den Stern in der unteren rechten Ecke der Kacheln oder am unteren Rand jeder Seite.

SeitentitelBereichAngelegt amAuswählen
Sie haben noch keine Lesezeichen hinzugefügt.

2014

HAUPTVERSAMMLUNG 2014

Die ordentliche Hauptversammlung 2014 der adidas AG fand am 8. Mai 2014 in der Stadthalle Fürth, Fürth/Bayern, statt.

An der Hauptversammlung der adidas AG nahmen rund 450 Aktionäre und Aktionärsvertreter sowie ca. 180 Gäste teil. Zum Zeitpunkt der Präsenzverkündung waren insgesamt 48,01% des Grundkapitals vertreten.

Die Aktionäre beschlossen unter anderem die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 1,50 € je Aktie. Die Ausschüttung der Dividende in Höhe von insgesamt 313.824.279,00 € erfolgte am 9. Mai 2014.

Die Hauptversammlung stimmte allen Beschlussvorschlägen der Verwaltung mit der jeweils erforderlichen Mehrheit zu. Gegenanträge wurden nicht eingereicht.

Außerdem hat die Hauptversammlung Katja Kraus und Kathrin Menges gewählt an Stelle von Alexander Popow und Christian Tourres, die nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung standen. Dr. Stefan Jentzsch, Herbert Kauffmann, Igor Landau und Willi Schwerdtle, deren Amtszeiten ebenfalls mit Beendigung der Hauptversammlung endeten, wurden erneut in den Aufsichtsrat gewählt. Die Amtszeiten aller sechs Anteilseignervertreter sowie der sechs Arbeitnehmervertreter, die von den Mitarbeitern der adidas AG bereits Ende März gewählt wurden, endet mit Beendigung der Hauptversammlung 2019.

Nachstehend finden Sie die Rede des Vorstandsvorsitzenden, Herrn Herbert Hainer, samt Präsentationscharts, die vollständigen Abstimmungsergebnisse sowie weitere Unterlagen zur Hauptversammlung. 

Präsenz und Abstimmungsergebnisse

An der Hauptversammlung der adidas AG nahmen rund 450 Aktionäre und Aktionärsvertreter sowie ca. 180 Gäste teil.
 
Zum Zeitpunkt der Abstimmung über die Tagesordnungspunkte 2 bis 10 waren 100.439.771 Stückaktien mit ebenso vielen Stimmen, das sind 48,01% des stimmberechtigten Grundkapitals, vertreten.

 

ABSTIMMUNGSERGEBNISSE

 

Gültige

Stimmen

gesamt

Gültige

Stimmen

in %

vom GK

Ja-

Stimmen

gesamt

Ja-

Stimmen

in % der

gültigen

Stimmen

Nein-

Stimmen

gesamt

Nein-

Stimmen

in % der

gültigen

Stimmen

TOP 2:
Verwendung des Bilanzgewinns
99.504.39647,5699.199.48399,69304.9130,31
TOP 3:
Entlastung des Vorstands für 2013
99.222.21647,4395.169.50695,924.052.7104,08
TOP 4:
Entlastung des Aufsichtsrats für 2013
95.811.54845,8092.652.04196,703.159.5073,30
TOP 5:
Wahlen zum Aufsichtsrat
- Dr. Stefan Jentzsch
97.272.81246,4992.474.54795,074.798.2654,93
- Herbert Kauffmann97.264.81446,4992.163.02894,755.101.7865,25
- Igor Landau97.263.88146,4992.428.86795,034.835.0144,97
- Willi Schwerdtle97.327.17846,5292.487.99295,034.839.1864,97
- Katja Kraus99.545.74547,5897.771.84998,221.773.8961,78
- Kathrin Menges99.546.65547,5897.774.11098,221.772.5451,78
TOP 6:
Änderung von
§ 18 der Satzung
100.006.79647,8099.334.47699,33672.3200,67
TOP 7:
Ermächtigung zur Ausgabe von Options- und/ oder Wandel-anleihen, Schaffung eines neuen Bedingten Kapitals 2014; Aufhebung der bestehenden Ermächtigung
99.966.08547,7884.077.78984,1115.888.29615,89
TOP 8:
Ermächtigung zum Erwerb und zur Verwendung eigener Aktien gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG; Aufhebung der bestehenden Ermächtigung
97.626.63746,6689.205.33191,378.421.3068,63
TOP 9:
Ermächtigung zum Einsatz von Eigen-kapitalderivaten im Rahmen des Erwerbs eigener Aktien
97.470.71046,5989.050.92891,368.419.7828,64
TOP 10a:
Wahl zum Abschluss- und Konzern-
abschluss-prüfer für 2014
100.034.19247,8197.127.67797,092.906.5152,91
TOP 10b:
Wahl zum Prüfer für eine etwaige prüferische Durchsicht des Abschlusses und des Zwischen-lageberichts für das erste Halbjahr 2014
100.032.86147,8196.698.80496,673.334.0573,33

Die Hauptversammlung hat folglich alle Beschlussvorschläge mit der jeweils erforderlichen Mehrheit angenommen.

 

Einladung mit Tagesordnung sowie dazugehörige Unterlagen